EX-IN Genesungsbegleitung

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2021
Seiten:
208
ISBN:
978-3-96605-076-0
Erscheint am:
18. Aug. 2021
20,00 

Vom Rollenwechsel profitieren alle

Der Einsatz von EX-INler*innen wird mehr und mehr zur Regel, die Wirksamkeit ihrer Tätigkeit als Peers im Kontakt mit anderen psychisch erkrankten Menschen ist wissenschaftlich fundiert. Genesungsbegleiter*innen arbeiten z. B. in Sozialpsychiatrischen Diensten, in Kontaktcafés, in der integrierten Versorgung, in Tagesstätten und Wohnheimen oder in der psychiatrischen Klinik – auch in der Forschung.

Welche Genesungsbegleiter*innen arbeiten, wo, wie lange, in welchem Beschäftigungsverhältnis mit welchen Aufgaben? Praktische Fakten und persönliche Erfahrungen machen das Arbeitsfeld Genesungsbegleitung (be-)greifbar.

In diesem Buch reflektieren EX-INler*innen, die in verschiedenen ambulanten und stationären Kontexten der Psychiatrie arbeiten, den Rollenwechsel von Nutzenden zu psychiatrieerfahrenen Kolleg*innen und vermitteln Denkanstöße, spannende Einblicke und vielfältige Impulse sowohl für Leitungskräfte und Mitarbeiter*innen als auch für Psychiatrieerfahrene mit Interesse an der Ausbildung.

Leseprobe

Herausgeberin Susanne Ackers

Dr. phil. Susanne Ackers arbeitet beim Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH und war bis 2020 Trainerin für EX-IN. Sie ist Mitglied im Vorstand des bundesweiten Vereins EX-IN Deutschland.

Mehr lesen
Herausgeber Klaus Nuißl

Klaus Nuißl, Diplom-Psychologe, ist am Bezirksklinikum Regensburg als EX-IN
Genesungsbegleiter und beim Bezirk Oberpfalz als Koordinator zum Thema EX-IN tätig.
Als EX-IN Trainer leitet er Kurse mit an.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „EX-IN Genesungsbegleitung“