Mit Peers arbeiten

Leitfaden für die Beschäftigung von Experten aus Erfahrung

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2015
Seiten:
88
ISBN:
978-3-88414-625-5
20,00 

Das Einstellen von psychiatrieerfahrenen Mitarbeitenden und die Nutzung ihres individuellen Erfahrungswissens für den Genesungsprozess von psychisch erkrankten Menschen haben den Trialog von Betroffenen, Angehörigen und professionell Tätigen um den Faktor »Peer Support« erweitert. Die institutionelle Verankerung von EX-IN-Genesungsbegleiter*innen (vom Engl. »Experience Involvement«), ihre Einstellung in psychiatrischen Einrichtungen und die erfolgreiche und gewinnbringende Einbindung der Peers in die professionellen Teams ist trotz vieler Pilotprojekte immer noch kein Routineprozess.

Für Führungskräfte und Mitarbeitende, die das Wissen der »Expert*innen aus Erfahrung« nutzen möchten, stellt dieses Handbuch erstmalig konkrete Arbeitshilfen zusammen: Klärung von Rahmenbedingungen, Erstellung von Aufgaben- und Arbeitsprofilen der Peers, Erarbeitung eines Integrationsplans, Aspekte aus dem Changemanagement, praktische Informationen und Beispiele sowie nützliche Links. Dieser hochaktuelle Handwerkskoffer trägt in einzigartiger Weise zu einer besseren Bedarfs- und Nutzungsorientierung im psychiatrischen Dienstleistungssystem bei.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autor Jörg Utschakowski

Jörg Utschakowski ist Diplom-Sozialarbeiter und Psychiatriereferent des Landes Bremen. Er initiierte und koordinierte das EU-Projekt EX-IN und ist im Bundesvorstand des Vereins EX-IN Deutschland.

Mehr lesen

Downloadmaterial

Download

Downloadmaterial

Herunterladen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mit Peers arbeiten“