Psychosoziale Arbeitshilfen

Die psychosozialen Arbeitshilfen liefern handfeste Anleitungen für die tägliche Arbeit mit psychisch Kranken und erleichtern damit den Arbeitsalltag. Die Bände beinhalten konkrete Tipps, Beispiele, Materialien wie Checklisten und Arbeitsstandards, oft verbunden mit einer CD-ROM für die individuelle Bearbeitung.
Themen u.a.: Angehörigengruppe, Deeskalationsstrategien, IBRP, Krisenbewältigung, Psychose-Seminar, Rehabilitation, selbstverletzendes Verhalten, sexueller Missbrauch, Stabilisierungsgruppe, Stressbewältigung.

    Suizidalität im Fokus

    Suizidalität im Fokus

    Der CAMS-Ansatz für eine Behandlung auf Augenhöhe
    Akute Suizidalität von Klient*innen ist ein besonders sensibles Arbeitsfeld. Das Buch erläutert, wie eine CAMS-basierte, betont interaktive therapeutische Beziehung bei der Erkennung und Behandlung von Suizidalität helfen kann, und liefert praktische Formulierungshilfen für offene Gespräche zu einem schwierigen Thema.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2021)
    40,00 

    Umgang mit Suizid in psychiatrischen Einrichtungen

    Umgang mit Suizid in psychiatrischen Einrichtungen

    Ein Suizid in der Klinik – am Ort des maximalen Schutzes für den Betroffenen und der Entlastung von Angehörigen – ist besonders belastend für alle Beteiligten. Diese Arbeitshilfe stellt das aktuelle Wissen über Suizid im Krankenhaus oder anderen psychosozialen Einrichtungen dar und macht praxiserprobte Vorschläge, wie Begleitung und Unterstützung aussehen können.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2021)
    30,00 

    Achtsamkeit erleben

    Achtsamkeit erleben

    Ein Gruppenmanual
    Das Buch bietet ein strukturiertes und niedrigschwelliges Gruppenprogramm, das diagnosenübergreifend eingesetzt werden kann und praxiserprobt ist. Durch die Übungen in der Gruppe können die Teilnehmenden den Nutzen einer achtsamen Haltung unmittelbar erfahren und werden so motiviert, Achtsamkeit auch im Alltag zu praktizieren.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2021)
    30,00 

    Ambulante Gruppentherapie für Männer mit Depression

    Ambulante Gruppentherapie für Männer mit Depression

    Rahmenkonzept, Module, Materialien
    Männer mit psychischen Problemen neigen eher als Frauen dazu, psychotherapeutische Hilfen abzulehnen. Dieses Fachbuch liefert ein schlüssiges Konzept für einen geschlechtssensiblen Ansatz und schließt so eine Lücke in der psychotherapeutischen Versorgung.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    30,00 

    SBT: Stressbewältigungstraining für psychisch kranke Menschen

    SBT: Stressbewältigungstraining für psychisch kranke Menschen

    Ein Handbuch zur Moderation von Gruppen
    Kritische Lebensereignisse und andauernde Belastungen sind bei Menschen mit psychischen Erkrankungen oft Anlass für Rückfälle und Krisen. Das von Matthias Hammer entwickelte Stressbewältigungstraining (SBT) ist störungsübergreifend einsetzbar und hat sich in vielen unterschiedlichen Einrichtungstypen bewährt.
    Mehr dazu
    Buch (2020)
    30,00 

    Recoveryorientierte Gruppenarbeit für Menschen mit Psychoseerfahrungen

    Recoveryorientierte Gruppenarbeit für Menschen mit Psychoseerfahrungen

    Ein Non-Manual
    In dieser Arbeitshilfe macht ein multiprofessionelles Team seine mehrjährigen Erfahrungen mit Gruppenarbeit geordnet und praktisch zugänglich und gibt eine Vielzahl an Anregungen, wie ein recoveryorientierter Gesprächsraum entstehen kann.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    20,00 

    Trost und Hoffnung für den Genesungsweg

    Trost und Hoffnung für den Genesungsweg

    Ein Handbuch zur Gruppenmoderation und Selbsthilfe
    Auf ihrem Genesungsweg müssen sich psychisch erkrankte Menschen dem Abschied von nicht (mehr) gelebten Lebensentwürfen und der Trauer über Umbrüche stellen. Die Arbeitshilfe zeigt Profis und Betroffenen kreative Wege, um Ressourcen zu aktivieren und Hoffnung zu schaffen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2017)
    40,00 

    Moderation von Selbsthilfegruppen

    Moderation von Selbsthilfegruppen

    Ein Leitfaden
    Die Autorin und erfahrene Moderatorin gibt Menschen, die eine Selbsthilfegruppe aufbauen wollen, ausgesprochen praktische Hilfestellungen bei der Organisation und Durchführung.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2016)
    20,00 

    ZERA – Zusammenhang zwischen Erkrankung, Rehabilitation und Arbeit

    ZERA - Zusammenhang zwischen Erkrankung, Rehabilitation und Arbeit

    Ein Gruppentrainingsprogramm
    Professionellen und Betroffenen fällt es oft schwer, das richtige Maß an beruflicher Belastung zu finden, sowohl Über- wie auch Unterforderung zu vermeiden. Das Trainingsprogramm ZERA führt die Teilnehmenden sehr differenziert und in kleinen Schritten an ihre Fähigkeiten heran.
    Mehr dazu
    Buch (2016)
    25,00 

    Mit Peers arbeiten

    Mit Peers arbeiten

    Leitfaden für die Beschäftigung von Experten aus Erfahrung
    Für Führungskräfte und Mitarbeitende, die das Wissen von »Expert*innen aus Erfahrung« nutzen möchten, stellt dieses Handbuch erstmalig konkrete Arbeitshilfen zusammen – es trägt in einzigartiger Weise zu einer besseren Bedarfs- und Nutzungsorientierung im psychiatrischen Dienstleistungssystem bei.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2015)
    20,00