Wissen – genießen – besser leben, eBook (pdf)

Format:
PDF
Auflage:
1. Auflage 2002
Seiten:
141
ISBN:
978-3-88414-764-1
23,99 

Es gehört zum Empowerment psychisch erkrankter Menschen, das Wissen über ihre Erkrankungen zu erhöhen und Ressourcen zu erschließen, damit das Leben »trotzdem« wieder lebenswert wird.

Eine Arbeitsgruppe um Heinz Katschnig in Wien hat für diese ressourcenorientierte Arbeit in psychiatrischen Einrichtungen ein Trainingskonzept entwickelt, mit dem die Betroffenen bei der Verbesserung ihres Lebens unterstützt werden. Das Konzept von »Wissen – genießen – besser leben« wurde in verschiedensten Kliniken und Settings in Österreich und Deutschland evaluiert. Diese Arbeitshilfe enthält eine differenzierte Anleitung zur Durchführung solcher Seminare: Von der Gruppenzusammensetzung über Fragen der Moderation und den Gruppenregeln bis hin zur »Zeit danach« wird alles berücksichtigt.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autorin Prof. Dr. med. Michaela Amering

Prof. Dr. med. Michaela Amering ist Oberärztin der Abteilung für Sozialpsychiatrie der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Wien.

Sie ist im Vorstand des Weltverbandes für Sozialpsychiatrie, der Sektion »Public Policy and Psychiatry« des Weltverbandes für Psychiatrie und der Sektion »Women’s Mental Health« des Verbandes Europäischer PsychiaterInnen.

Mehr lesen
Autor Dr. Ralf Gössler

Dr. Ralf Gössler ist Abteilungsvorstand der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Behindertenpsychiatrie für Erwachsene im Krankenhaus Hietzing mit dem Neurologischen Zentrum Rosenhügel in Wien.

Mehr lesen
Autor Prof. Dr. Heinz Katschnig

Prof. Dr. Heinz Katschnig ist Vorstand der Universitätsklinik Psychiatrie Wien und Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Sozialpsychiatrie Wien. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Herausgeber und Mitglied des Advisory Boards von mehreren wissenschaftlichen Zeitschriften. National Counterpart for Mental Health der WHO-EURO, Mitglied der Working Party for Mental Health – Europäische Kommission (bis 2007), Mitglied der expert group on psychiatry des Europarats (bis 2008), und Mitglied der Indikatoren-Projektgruppe der WHO-EURO.

Mehr lesen
Autorin Ingrid Sibitz

Dr. Ingrid Sibitz ist Assistenzärztin an der Klinischen Abteilung für Sozialpsychiatrie und Evaluationsforschung, Universitätsklinik für Psychiatrie Wien.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wissen – genießen – besser leben, eBook (pdf)“