Schmid, Chr.: Zum oszillierenden Charakter von Genesungsbegleitung – Einzelartikel aus SI 4/2020

Erfahrungsexpertise von Genesungsbegleiter*innen in (teil-)stationärer psychiatrischer Versorgung Genesungsbegleitung ist ein zentrales Thema sozialpsychiatrischer Diskussionen der letzten Jahre. Der Artikel bietet eine kulturanthropologische Perspektive auf diesen Beruf: Anhand von Ausschnitten aus qualitativem empirischem Material wird die These entwickelt, dass Genesungsbegleitung in der (teil-)stationären psychiatrischen Versorgung zentral von seinem oszillierender Charakter lebt. Es wird beschrieben, wie sich Genesungsbegleiter*innen im Spannungsfeld zwischen diversen Kategorien – zum Beispiel Mitarbeiter*in und Nutzer*in – bewegen und bewegen müssen. Es wird zur Diskussion gestellt, inwieweit es diese Spannungen, Widersprüche und Grenzüberschreitungen sind, die das Veränderungspotenzial des Berufsfeldes für psychiatrische Versorgung ausmachen.

Titel zum Thema