Wahnsinnig nah, eBook (epub)

Ein Buch für Familien und Freunde psychisch erkrankter Menschen

Format:
EPUB
Auflage:
1. Neuausgabe 2021
Seiten:
160
ISBN:
978-3-86739-192-4
14,99 

Wenn ein Partner, ein Kind oder Elternteil psychisch erkrankt, helfen Angehörige und Freunde gerne. Aber wie? Und wie viel Hilfe tut gut – dem Betroffenen und einem selbst? Was ist mit den eigenen Ängsten, Sorgen und vielleicht auch Scham- und Schuldgefühlen?

Die Erfahrungen anderer Angehöriger bieten Entlastung und machen Mut. Expertinnen und Experten erklären, was Diagnosen bedeuten – und was nicht –, welche Hilfe- und Behandlungsangebote es gibt und wie man gut miteinander kommuniziert. Denn wer informiert ist, kann Grenzen setzen, Vorurteilen gelassen begegnen und sich selbst Hilfe holen.

Zwischen Unterstützung und Selbstfürsorge

»Meiner Erfahrung nach sind Angehörige irgendwann nicht mehr nur Angehörige, sondern rutschen zusätzlich in die Rolle einer Krankenschwester […], in die Rolle eines Sozialarbeiters […], in die Rolle einer Psychologin […] und in noch viele andere Rollen. Nehmen Sie Ihre eigenen Grenzen wahr. Holen Sie sich für sich selbst Hilfe, wenn Sie mit der Situation überfordert sind.«

 

Dieses Buch ist der Nachfolgetitel von »Mit psychischer Krankheit in der Familie leben«. Warum es Zeit für einen neuen Ratgeber Für Familien wurde, lesen Sie hier »

Leseprobe

Herausgeber BApK e.V.

Der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK) e. V. vertritt als Selbsthilfe-Organisation Familien mit psychisch kranken Menschen auf Bundesebene.
Zusammen mit seinen Landesverbänden unterstützt er Familien mit psychisch erkrankten Mitgliedern und ihre Freunde.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wahnsinnig nah, eBook (epub)“