Psychische Erkrankung

    Abgehängt und chancenlos?

    Abgehängt und chancenlos?

    Teilhabechancen und -risiken von Menschen mit schweren psychischen Beeinträchtigungen

    Welche Teilhabemöglichkeiten und -hindernisse erleben Nutzer*innen sozialpsychiatrischer Leistungen mit schweren psychischen Erkrankungen? In diesem Buch werden die Ergebnisse der BAESCAP-Studie zusammengetragen.

    Mehr dazu
    Buch (2018)
    30,00 

    Angehörige in der Psychiatrie

    Angehörige in der Psychiatrie

    Angehörige sind längst im psychiatrischen Alltag angekommen, aber die konkrete Arbeit mit ihnen fordert professionell Tätigen einiges ab: eine klare Haltung, einen konstanten Perspektivwechsel und Sicherheit im kommunikativen Umgang. Das Buch formuliert praxisbewährte Leitlinien für den Arbeitsalltag.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2017)
    18,00 

    Cannabiskonsum und psychische Störungen

    Cannabiskonsum und psychische Störungen

    Immer häufiger sind auch psychiatrisch Tätige außerhalb der Kinder- und Jugendpsychiatrie mit der Dynamik von lang andauerndem Cannabiskonsum konfrontiert. Dieses Buch bietet praktisch verwertbare Informationen für den Arbeitsalltag und zeigt, wie wichtig ein unaufgeregter, aber entschiedener Umgang mit dem Thema ist.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2017)
    18,00 

    Die Vermessung der Psychiatrie

    Die Vermessung der Psychiatrie

    Täuschung und Selbsttäuschung eines Fachgebiets

    Wenn man die gegenwärtige Psychiatrie verstehen will, muss man verstehen, was in den Köpfen von Psychiatern vor sich geht, sagt Weinmann. Mit seinem Buch liefert er einen kritischen und hochspannenden Beitrag.

    Mehr dazu
    Buch (2019)
    25,00 

    Irre verständlich

    Irre verständlich

    Menschen mit psychischer Erkrankung wirksam unterstützen

    Wie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert ist? Dieses Buch liefert die Antworten.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2012)
    30,00 

    Mit psychischer Krankheit in der Familie leben

    Mit psychischer Krankheit in der Familie leben

    Rat und Hilfe für Angehörige

    Dieser Ratgeber vermittelt das gesammelte diagnosenübergreifende Wissen der Angehörigen-Selbsthilfe und bietet grundlegende Unterstützung für das Zusammenleben mit psychisch erkrankten Menschen.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2014)
    20,00 

    Normalität

    Normalität

    Die ungezähmte Kategorie in Psychiatrie und Gesellschaft

    Asmus Finzen zeigt auf, wie sehr die Vorstellungen sowohl in der Gesellschaft als auch in psychiatrischen Argumentationen zutiefst von Normalitätsannahmen geprägt sind.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    20,00 

    Psychische Störungen im Arbeitsgebiet der Heilerziehungspflege

    Psychische Störungen im Arbeitsgebiet der Heilerziehungspflege

    Dieses Lehrbuch kombiniert das Theoriewissen mit allen Aspekten der praktischen Arbeit mit behinderten, psychisch kranken Menschen. Alle Inhalte orientieren sich an der Systematik der ICF.

    Mehr dazu
    Buch (2019)
    31,95 

    Recovery und psychische Gesundheit

    Recovery und psychische Gesundheit

    Grundlagen und Praxisprojekte

    Dieses Buch beschreibt die Voraussetzungen für die Implementierung recoveryorientierter Projekte und zeigt vor allem, wie man Recoveryorientierung konkret umsetzen kann.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    30,00 

    Somatische Pflege in der psychiatrischen Arbeit

    Somatische Pflege in der psychiatrischen Arbeit

    Wenn Menschen mit psychischen Erkrankungen gleichzeitig an somatischen Erkrankungen leiden, werden körperliche Symptome allzu oft auf das »gestörte« Verhalten bezogen und nicht ausreichend medizinisch bzw. pflegerisch behandelt. Das Buch füllt diese Wissens- und Versorgungslücke und hilft bei der Abstimmung von somatischer und psychiatrischer Pflege.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    20,00 

    Stigma psychische Krankheit

    Stigma psychische Krankheit

    Zum Umgang mit Vorurteilen, Schuldzuweisungen und Diskriminierungen

    Es gibt kein Buch, das die gesellschaftlichen Hintergründe der Stigmatisierung so detailliert offen legt, wie dieses; es wird die gesellschaftspolitische Diskussion der kommenden Jahre prägen.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2013)
    20,00 

    Unsichtbare Narben

    Unsichtbare Narben

    Erwachsene Kinder psychisch erkrankter Eltern berichten

    Die besonderen Erfahrungen, die Kinder und Jugendliche mit einem psychisch erkrankten Elternteil machen, stellen oft ein jahrzehntelang gehütetes Familiengeheimnis dar. In diesem Buch brechen erwachsene Kinder ihr Schweigen, stellen sich ihren Erinnerungen, sprechen über ihre Gefühle und ordnen sie in ihre Biografie ein.

    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    15,00