Pädagogik • Familie • Kinder

    Adoptiv- und Pflegekindern ein Zuhause geben

    Adoptiv- und Pflegekindern ein Zuhause geben

    Informationen und Hilfen für Familien
    Einfühlsam und kenntnisreich gibt dieser Ratgeber Anregungen, welche inneren Haltungen und Konzepte die Familien entwickeln können, um Adoptiv- und Pflegekindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    16,00 

    Angehörige in der Psychiatrie

    Angehörige in der Psychiatrie

    Angehörige sind längst im psychiatrischen Alltag angekommen, aber die konkrete Arbeit mit ihnen fordert professionell Tätigen einiges ab: eine klare Haltung, einen konstanten Perspektivwechsel und Sicherheit im kommunikativen Umgang. Das Buch formuliert praxisbewährte Leitlinien für den Arbeitsalltag.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2017)
    18,00 

    Angehörige sind Erfahrene

    Angehörige sind Erfahrene

    Ein Ermutigungsbuch
    In den Berichten wird eine selbstbewusste Haltung spürbar, ein verändertes Rollenverständnis, das sowohl in der Familie als auch in der Selbsthilfe und Öffentlichkeit neue Handlungsspielräume eröffnet.
    Mehr dazu
    Buch (2015)
    20,00 

    Das pädagogisch-therapeutische Milieu in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Das pädagogisch-therapeutische Milieu in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen
    Das Buch zeigt, wie Beziehungs- und Traumaarbeit mit Jugendlichen in der Praxis erfolgreich gestaltet werden kann.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    25,00 

    Dem Zwang die rote Karte zeigen

    Dem Zwang die rote Karte zeigen

    Ein Ratgeber für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern
    Dieses Buch hilft gegen Monster: Der erste altersgerechte Ratgeber für junge Menschen mit Zwangsstörungen unterstützt auch Eltern und Therapeuten beim Kampf gegen den Zwang.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    18,00 

    Diagnose ADHS

    Diagnose ADHS

    Alternativen für eine Schulzeit ohne Psychopharmaka
    Wie Kinder mit ADHS in der Schule unterstützt werden können, zeigen die Autorinnen mit einem hilfreichen Konzept und Fallbeispielen aus dem Schulalltag.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2015)
    17,00 

    Ein Koffer voller Mama-Momente

    Ein Koffer voller Mama-Momente

    Mama muss ins Krankenhaus
    Ein einfühlsames und schön illustriertes Kinderbuch über Bertil, der herausfindet, wie er sich selbst helfen kann.
    Mehr dazu
    Buch (2016)
    15,00 

    Ein Stern namens Mama

    Ein Stern namens Mama

    Das Bilderbuch
    Das bekannte Kinderbuch »Ein Stern namens Mama« jetzt als einfühlsames Bilderbuch für die Jüngsten und nicht nur für diese!
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    17,00 

    Eine andere Art von Wahnsinn

    Eine andere Art von Wahnsinn

    Vom langen Schweigen und Hoffen einer Familie
    Hinshaw schildert in seiner Autobiografie, was die Geheimhaltung und das Stigma einer psychischen Erkrankung für die Betroffenen, aber auch die Angehörigen bedeuten.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    20,00 

    Eine Tütü-Torte für Elise

    Eine Tütü-Torte für Elise

    Kindern Magersucht erklären
    Das erste Kinderbuch, das Magersucht erklärt.
    Mehr dazu
    Buch (2013)
    15,00 

    Gelbe Blumen für Papa

    Gelbe Blumen für Papa

    Mit Kindern über Suizid sprechen
    Tomke braucht ein ganzes Jahr voller schwieriger Fragen und Antworten, bis er versteht, warum sein Papa an einer Krankheit namens Depression sterben konnte. Das einfühlsame Buch erleichtert den Kindern ab 8 Jahren das Abschiednehmen und den Erwachsenen die Auseinandersetzung mit den Fragen der Kinder zum Suizid eines Elternteils.
    Mehr dazu
    Buch (2021)
    17,00 

    Grenzgänger

    Grenzgänger

    Kooperative Abstimmung von Hilfen für Kinder und Jugendliche zwischen Kinder- und Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Dieser Band stellt die Ergebnisse und Konsequenzen des vom Land Schleswig-Holstein geförderten Projektes »Grenzgänger« vor: die Entwicklung einer neuen Kooperationskultur zwischen einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und den Jugendämtern – mit dem Ziel, eine aufeinander abgestimmte Versorgung sicherzustellen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    44,00