Diagnosenübergreifende Psychoedukation, eBook (pdf)

Ein Manual für Patienten- und Angehörigengruppen

Format:
PDF
Auflage:
3. Auflage 2022
Seiten:
336
ISBN:
978-3-96605-199-6
49,99 

Ob Psychosen, affektive Störungen, Zwangs-, Angst-, somatoforme oder Persönlichkeitsstörungen – Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen psychiatrischen Diagnosen lernen gemeinsam, besser mit ihrer Erkrankung umzugehen. Eine solche Art der Psychoedukation erlaubt es, dass im psychiatrischen Alltag mehr Betroffene davon profitieren können. Dieses bewährte und vollständig überarbeitete Manual für stationäre, teilstationäre oder ambulante Gruppen enthält detaillierte Anleitungen für jede einzelne Sitzung, umfassende Informationen zu psychischen Störungen, Selbstbeobachtungsprotokolle und Module zur gesunden Ernährung und Stressbewältigung. Sämtliche Arbeitsmaterialien, Seminarfolien und Handouts sind als Download abrufbar.
Das Programm ist für Patientengruppen und Angehörigengruppen ebenso geeignet wie für eine Einzelsitzung. Durch den Modulcharakter kann die Arbeitshilfe flexibel und diagnosenübergreifend eingesetzt werden.

Leseprobe

Autorin Maren Jensen

Maren Jensen ist Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin. Sie arbeitet in der Psychiatrischen Institutsambulanz des Asklepios Westklinikums Hamburg.

Mehr lesen
Autorin Grit Hoffmann

Grit Hoffmann ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin. Sie arbeitet in eigener Praxis sowie in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Asklepios Westklinikums Hamburg.

Mehr lesen
Autorin Julia Spreitz

Julia Spreitz, Dipl.-Psych, Dipl.-Päd., arbeitet tagesklinisch und ambulant im Asklepios Westklinikum Hamburg in den Abteilungen für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Psychiatrie und Psychotherapie.

Mehr lesen
Autor Prof. Dr. med., Dr. hc. Michael Sadre Chirazi-Stark

Prof. Dr. med., Dr. hc., Michael Sadre-Chirazi-Stark, Diplom-Psychologe, Psychiater und Psychotherapeut mit internationalen Verbindungen und Autor divierser Fachbücher und Ratgeber, leitete bis 2013 die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am Asklepios Westklinikum Hamburg.Seither widmet er sich im Rahmen seines neugegründeten Prof.Stark Instituts der Holos Diagnose und Therapie von psychosomatischen Störungen.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Diagnosenübergreifende Psychoedukation, eBook (pdf)“