Persönlichkeitsstörung

    Borderline

    Borderline

    Verstehen und bewältigen
    Entstanden aus der gemeinsamen Arbeit von Betroffenen und Behandelnden informiert der Ratgeber »Borderline - Verstehen und bewältigen« umfassend über alle Symptome, die zum Krankheitsbild Borderline gehören.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2013)
    17,00 

    Borderline begegnen

    Borderline begegnen

    Miteinander umgehen lernen
    Drei ausgewiesene Experten legen dieses außergewöhnliche Fachbuch zum Störungsbild Borderline vor.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    20,00 

    Borderline: Das Selbsthilfebuch

    Borderline: Das Selbsthilfebuch

    Dieses Buch belegt: Alle Borderline-Betroffenen können durch Selbsthilfe in ihrem Leben vieles verändern und sich dadurch selbst stabilisieren.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    15,00 

    Das Schluss-mit-dem-Eiertanz-Arbeitsbuch

    Das Schluss-mit-dem-Eiertanz-Arbeitsbuch

    Für Angehörige von Menschen mit Borderline
    Ihrem Erfolgsbuch »Schluss mit dem Eiertanz« hat Randi Kreger ein Arbeitsbuch folgen lassen, das nun in deutscher Übersetzung vorliegt.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2009)
    20,00 

    Diagnosenübergreifende Psychoedukation

    Diagnosenübergreifende Psychoedukation

    Ein Manual für Patienten- und Angehörigengruppen
    Psychoedukation hat das Ziel, psychiatrische Patient*innen zur aktiven Mitarbeit an der Behandlung zu befähigen. Sie gilt als wichtiger Bestandteil einer guten Behandlung. Allerdings klaffen Anspruch und Realität auseinander. Nur wenigen Patient*innen wird Psychoedukation angeboten, weil oft nicht genügend Menschen mit der gleichen Diagnose zusammenkommen. Hier bietet die diagnosenübergreifende Psychoedukation eine Lösung.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2022)
    60,00 

    Gesundung ist möglich!

    Gesundung ist möglich!

    Borderline-Betroffene berichten
    Das Buch bietet ein spannendes Kaleidoskop von Gesundungswegen bei Borderline. Es macht jungen Menschen mit dieser psychischen Störung Hoffnung und zeigt, welche Schritte andere Betroffene gegangen sind.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2009)
    15,00 

    Hard to reach

    Hard to reach

    Schwer erreichbare Klientel unterstützen
    In der psychosozialen Arbeit berichten Mitarbeitende immer wieder von Systemsprenger*innen, die Hilfeangeboten mit ablehnendem oder übergriffigem Verhalten begegnen: Sie sind »hard to reach«. Expert*innen analysieren die prekäre Versorgungssituation der Klientel und erörtern Strategien für die individuell passende Unterstützung.  
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    25,00 

    Hilfen für Menschen mit selbstverletzendem Verhalten

    Hilfen für Menschen mit selbstverletzendem Verhalten

    Die Arbeitshilfe zielt in erster Linie darauf ab, Menschen, die sich selbst verletzen, einen strukturierenden Zugang zu sich selbst zu ermöglichen. Sie eignet sich aber auch dazu, einen einzel- wie auch gruppentherapeutischen Prozess zu unterstützen.
    Mehr dazu
    Buch (2009)
    15,00 

    Irre verständlich – Intranet

    Irre verständlich – Intranet

    Wie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert ist? Dieses Buch liefert die Antworten.
    Mehr dazu
    Zeitschriftenheft

    Irre verständlich, Methodenschätze – Intranet

    Irre verständlich, Methodenschätze – Intranet

    Ein Methodenbuch für den beruflichen Alltag, wie die Autor*innen es sich selbst gewünscht hätten. Mit klarer Struktur, wertvollen Ansätzen und Tipps für die Kommunikation, Motivation und den Umgang mit Gedanken und Gefühlen. Irre praktisch!
    Mehr dazu
    Zeitschriftenheft

    Irren ist menschlich – Intranet

    Irren ist menschlich – Intranet

    Dieses Buch liefert das ausbildungsrelevante Wissen über psychische Krankheiten, therapeutische Ansätze und Methoden, wissenschaftliche Grundlagen und den gesellschaftlichen Kontext – verständlich, kritisch, differenziert.
    Mehr dazu
    Zeitschriftenheft

    Irren ist menschlich Kapitel 9

    Irren ist menschlich Kapitel 9

    Der sich und Andere bemühende Mensch (Neurotisches Handeln, Persönlichkeitsstörungen und Psychosomatik)
    Kapitel 9: »Der sich und Andere bemühende Mensch (Neurotisches Handeln, Persönlichkeitsstörungen und Psychosomatik)« aus dem sozialpsychiatrischen Standardwerk »Irren ist menschlich« jetzt als preiswerter Einzelband!
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    10,00