Kurze Geschichte der Psychiatrie

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2023
Seiten:
172
ISBN:
978-3-8252-6053-8
Erscheint am:
03. Apr. 2023
30,00 

Institutions- und Professionsgeschichte im Spiegel der Zeit

Knapp und anschaulich wird das sich wandelnde Verständnis psychischer Erkrankungen und des Umgangs mit den von ihnen Betroffenen dargestellt. Für die aktualisierte Neuausgabe wurden Kapitel insbesondere zur neueren Psychiatriegeschichte und zu interkulturellen Aspekten ergänzt.

Geschichtliches Wissen über das sich verändernde Verständnis psychischer Erkrankungen von der Antike bis zur Gegenwart befördert das Selbstverständnis aller psychiatrisch Tätigen. Es bietet auch Psychiatrieerfahrenen und Angehörigen wichtige Orientierung. Der vorliegende Band ist eine Wissenschafts- und Sozialgeschichte des Fachs und eine Mentalitätsgeschichte, die die Wandlungen des Menschenbildes und der subjektiven Erfahrung von Wahnsinn in verschiedenen Epochen und Kulturräumen reflektiert. Dabei werden zentrale Versorgungsmodelle und Behandlungskonzepte genauso vorgestellt wie typische Patient*innenerfahrungen, die von Verwahrung, Behandlung und erst in jüngster Zeit von Teilhabe sprechen.

Leseprobe

Autor Prof. Dr. Burkhart Brückner

Prof. Dr. Burkhart Brückner ist Professor für Sozialpsychologie, psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung an der Hochschule Niederrhein, zudem Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in Düsseldorf. Seine Arbeitsgebiete in Forschung und Lehre sind u.a. Klinische Sozialpsychologie, Geschichte der Psychiatrie und Krisenintervention.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kurze Geschichte der Psychiatrie“