Handbuch Transkulturelle Psychiatrie

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2022
Seiten:
488
ISBN:
978-3-8252-5945-7
Erscheint am:
05. Sep. 2022
40,00 

Kultursensibel handeln und begleiten

Der kulturelle Hintergrund ist untrennbar mit dem Fühlen, Denken und Handeln verbunden. Auch psychische Leiden werden oft kulturspezifisch kommuniziert. Das kann selbst bei guter sprachlicher Verständigung zu falschen Diagnosen und falscher Behandlung führen. Die Autor*innen verschiedener Berufsgruppen und Arbeitsfelder geben einen wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisbezogenen Einblick in die psychiatrische Arbeit mit Menschen aus anderen Kulturen.
Vorgestellt werden methodische Zugänge, zielgruppenspezifische Erfordernisse und auch speziellere Themen wie Gutachtenerstellung, Personalentwicklung und rechtliche Fragen.
Dieses Buch liefert grundlegendes Fachwissen, das allen Studierenden der Sozialen Arbeit, aber auch medizinisch und psychiatrisch Tätigen hilft, denn Offenheit und eine kultursensible Haltung werden in allen Bereichen der psychosozialen Versorgung gebraucht.

Leseprobe

Herausgeber Dr. Matthias Klosinski

Dr. Matthias Klosinski, Diplom-Psychologe, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie arbeitet im Klinikum Rechts der Isar mit an einem Projekt zur Verbesserung der Versorgung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Mehr lesen
Herausgeberin Sandra Castro Núñez

Sandra Castro Núñez, Diplom-Psychologin und Systemische Psychotherapeutin, ist in der Psychiatrischen Institutsambulanz des Klinikums Wahrendorff in Hannover tätig.

Mehr lesen
Herausgeberin Dr. Cornelia Oestereich

Dr. Cornelia Oestereich, frühere Chefärztin der Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie der KRH Psychiatrie Wunstorf, arbeitet als Systemische Lehrtherapeutin.

Mehr lesen
Herausgeber Dr. med. Thomas Hegemann

Dr. med. Thomas Hegemann, Facharzt für psychotherapeutische Medizin und für Psychiatrie, Lehrender Coach der Systemischen Gesellschaft, Vorstand von InterCultura München und des Bayerischen Zentrums für Transkulturelle Medizin; langjährige Tätigkeit mit Leitungsfunktionen in der Sozialpsychiatrie und der Kinder- und Jugendpsychiatrie; Auslandstätigkeiten in mehreren Ländern, Coach und Supervisor sowie Organisationsberater in München.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Handbuch Transkulturelle Psychiatrie“