Irren ist menschlich, eBook (epub)

Lehrbuch der Psychiatrie und Psychotherapie

Format:
EPUB
Auflage:
25. Auflage 2019
Seiten:
992
ISBN:
978-3-88414-914-0
31,99 

Die neue Generation für eine bessere Psychiatrie: Seit 40 Jahren prägt »Irren ist menschlich« mit klaren Positionen die Versorgung psychisch erkrankter Menschen – genauer gesagt: die Menschen, die psychiatrisch arbeiten, aber auch das Selbstbewusstsein derjenigen, die in irgendeiner Weise von psychischen Störungen betroffen sind.
Um Klaus Dörner und Ursula Plog versammelt sich nun ein hochkarätiges Herausgeber- und Autor*innenteam. Entstanden ist ein einmaliges Lehrbuch. Es liefert das ausbildungsrelevante Wissen über psychische Krankheiten, therapeutische Ansätze und Methoden, wissenschaftliche Grundlagen und den gesellschaftlichen Kontext – verständlich, kritisch, differenziert. Der anthropologisch fundierte Diskurs zu Krankheitsmodellen, Diagnosen und Therapien ergänzt das Wissen über die verschiedenen Störungsbilder. Ein Standardwerk der Sozialpsychiatrie, das Begrenztheiten überwindet und mitten in der Realität steht!
Mehr zum Buch und seiner Überarbeitung unter www.irren-ist-menschlich.de.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autor Klaus Dörner

Klaus Dörner, em. Prof. Dr. med., 1980 bis 1996 Leiter der Westfälischen Klinik für Psychiatrie Gütersloh, lehrte Psychiatrie an der Universität Witten-Herdecke. Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Psychiatrie, Medizinethik, Geschichte der Moderne.

Mehr lesen
Autorin Ursula Plog

Dr. phil. Ursula Plog war Diplom-Psychologin, Leiterin dreier Tageskliniken in Berlin und Vorsitzende der Senatskommission zur Aufklärung des Missbrauchs der Psychiatrie durch die Stasi. Sie verstarb im Juli 2002.

Mehr lesen
Autor Thomas Bock

Prof. Dr. phil. Thomas Bock ist Diplom-Psychologe und leitet als Psychologischer Psychotherapeut die Psychosenambulanz und die Krisentagesklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Er hat zusammen mit Dorothea Buck das Psychosenseminar initiiert und gilt als »Vater des Trialogs«.

Mehr lesen
Autor Peter Brieger

Prof. Dr. med. Peter Brieger ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und seit November 2016 Ärztlicher Direktor des Isar-Amper-Klinikums München-Ost.

Mehr lesen
Autor Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz

Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz ist Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum der Charité, Berlin.

Mehr lesen
Autor Frank Wendt

Dr. Frank Wendt arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Forensische Psychiatrie der Charité, ist als Dozent und in eigener Praxis tätig. An »Irren ist menschlich« ist er bereits seit der Bearbeitung von 2002 beteiligt.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Irren ist menschlich, eBook (epub)“

Veranstaltungen

26. Sep. 2019 - 26. Sep. 2019 | Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24 80331 München | 19:00 - 21:00 Uhr

Die Vermessung der Psychiatrie

Die Mechanismen von Täuschung und Selbsttäuschung sind aus der Psychologie gut bekannt. Stefan Weinmann wendet diese Erkenntnisse auf das Fachgebiet Psychiatrie selbst an. Wie sieht es aus mit der sogenannten »Evidenz« zu den Ursachen von Depression und Schizophrenie? Wie mit der Wirksamkeit von Medikamenten und Psychotherapien? Welche Bedeutungen haben Vorurteile, Verzerrungen und sich selbst erfüllende […]

Zur Veranstaltung