Reumschüssel-Wienert, Chr.: Neue Einfachheit, institutioneller Kontext und Klassenfrage – Einzelartikel aus SI 4/2021

Anmerkungen zu Samuel Thoma und Laura Galbusera (SI 2/21) Von Samuel Thoma und Laura Galbusera (2021) wird die These vertreten, dass in der Diskussion um die »neue Einfachheit« sowohl Dörner/Plog als auch Finzen Fragen der »Moral« diskutieren und eine politische Dimension aus ihrer Argumentation ausblenden. Jedoch gab es auch in der Zeit um 1980 eine Position zur »professionellen Haltung«, die eine reflexive gesellschafts- und institutionenkritische Professionalität propagierte. Sie wurde vor allem von Heiner Keupp und Ernst von Kardorff vertreten. Wenngleich eine politische Haltung von nachfolgenden Autor:innen weniger vertreten wurde, scheint sie auch in neueren Ansätzen immer noch durch.

Titel zum Thema