Ambulant statt stationär, eBook (pdf)

Psychiatrische Behandlung durch integrierte Versorgung

Format:
PDF
Auflage:
1. Auflage 2010
Seiten:
176
ISBN:
978-3-88414-745-0
23,99 

Die Integrierte Versorgung eröffnet völlig neue Chancen und erfüllt zugleich uralte sozialpsychiatrische Forderungen, wenn sie von gemeindepsychiatrischen Trägern realisiert wird. Die gesetzlichen und organisatorischen Grundlagen der Integrierten Versorgung bieten ideale Voraussetzungen für innovative ambulante Angebote:
– die Behandlung im Zuhause des Patienten,
– die Schaffung von Krisenpensionen und Rückzugsräumen,
– ein verpflichtendes Fallmanagement,
– trialogische Kooperation bei ambulanter Behandlung,
– bezahlte Mitarbeit von Psychiatrie-Erfahrenen und Angehörigen,
– Vernetzungen mit anderen Versorgungsbereichen wie Arbeit, Rehabilitation und Therapie

Offen und kritisch werden in diesem Buch die Chancen und Perspektiven diskutiert, ebenso wie die Hürden, die es zu bewältigen gilt. Für Praktiker der Gemeindeund Sozialpsychiatrie sowie Entscheidungsträger ist es das Fachbuch für die Zukunft einer neuen Versorgungspraxis.

»Integriert (endlich) die Integrierte Versorgung!« Thomas Bock

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Herausgeber Wolfgang Faulbaum-Decke

Wolfgang Faulbaum-Decke war nach der Ausbildung zum Krankenpfleger, dem Studium der Sozialarbeit und Weiterbildungen unter anderem zum Betriebswirt für die Sozialwirtschaft von 2001 bis 2008 Geschäftsführer der Gesellschaft für ambulante psychiatrische Dienste GmbH (Gapsy) in Bremen. Hier brachte er das bundesweit erste Rückzugshaus im Rahmen eines Integrierten Versorgungsvertrags auf den Weg. Diese Form der ambulanten Versorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen wurde im März 2007 als eins von zehn wegweisenden Projekten im Gesundheitssystem von der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND (FTD) in ihrem Wettbewerb »Ideenpark Gesundheitswirtschaft« geehrt. Im Sommer 2008 wechselte Wolfgang Faulbaum-Decke als Geschäftsführer zur Brücke Schleswig-Holstein gGmbH, wo er deren Begründer Günter Ernst-Basten ablöste, der als hauptamtlicher Vorstand zum Paritätischen Landeverband Schleswig-Holstein wechselte. Wolfgang Faulbaum-Decke ist Vorsitzender des Dachverbands Gemeindepsychiatrie.

Mehr lesen
Herausgeber Christian Zechert

Christian Zechert ist Dipl. Soziologe und Sozialarbeiter. Er war lange wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ev. Krankenhaus in Bielefeld-Bethel und von 2006 bis 2008 Geschäftsführer des Dachverbands Gemeindepsychiatrie. Seit vielen Jahren ist er Redakteuer der »Sozialen Psychiatrie« und der »Psychosozialen Umschau«.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ambulant statt stationär, eBook (pdf)“