Wolfgang Faulbaum-Decke

Wolfgang Faulbaum-Decke war nach der Ausbildung zum Krankenpfleger, dem Studium der Sozialarbeit und Weiterbildungen unter anderem zum Betriebswirt für die Sozialwirtschaft von 2001 bis 2008 Geschäftsführer der Gesellschaft für ambulante psychiatrische Dienste GmbH (Gapsy) in Bremen. Hier brachte er das bundesweit erste Rückzugshaus im Rahmen eines Integrierten Versorgungsvertrags auf den Weg. Diese Form der ambulanten Versorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen wurde im März 2007 als eins von zehn wegweisenden Projekten im Gesundheitssystem von der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND (FTD) in ihrem Wettbewerb »Ideenpark Gesundheitswirtschaft« geehrt. Im Sommer 2008 wechselte Wolfgang Faulbaum-Decke als Geschäftsführer zur Brücke Schleswig-Holstein gGmbH, wo er deren Begründer Günter Ernst-Basten ablöste, der als hauptamtlicher Vorstand zum Paritätischen Landeverband Schleswig-Holstein wechselte. Wolfgang Faulbaum-Decke ist Vorsitzender des Dachverbands Gemeindepsychiatrie.

Wolfgang Faulbaum-Decke

Ambulant statt stationär, eBook (pdf)

Psychiatrische Behandlung durch integrierte Versorgung
Offen und kritisch werden in diesem Buch die Chancen und Perspektiven der integrierten Versorgung diskutiert.
Mehr dazu
E-Book (2010)
23,99 

Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Psychiatrie. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren

Weitere Informationen

Zurück nach oben