Klinik-Paket

»Das Weddinger Modell«, »Safewards« und »Ethik in der Psychiatrie« in einem Paket

Format:
Kartoniert
Seiten:
703
ISBN:
978-3-96605-078-4
70,00 

Nicht vorrätig

70,00 Euro statt 90,00 €!
Das Klinik-Paket bietet die Titel »Das Weddinger Modell«, »Safewards« und »Ethik in der Psychiatrie« in einem Paket zum Sonderpreis!

Zum Titel »Das Weddinger Modell«, 1. Auflage 2013:
Keine Patientengespräche über den Patienten, sondern nur mit ihm, so lautet das Credo im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin-Wedding, das zur Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité gehört. Seit Dezember 2010 werden mit dem sogenannten »Weddinger Modell« neue Wege in der stationären Behandlung beschritten, die auch neue Maßstäbe für die ambulante Behandlung setzt: Der Patient ist grundsätzlich – anders als üblich – bei Fallbesprechungen oder Therapieplanungen dabei.

Zum Titel »Safewards«, 2. Auflage 2019
Das Safewards-Modell bietet nicht nur eine Erklärung für die Entstehung und Eskalation von Konflikten auf Station, sondern auch konkrete Interventionen zu ihrer Prävention. Erfahrungen aus dem deutschsprachigen Raum zeigen die Praktikabilität für verschiedene Settings der Akutpsychiatrie, der Suchtbehandlung, der Forensik und der Kinder- und Jugendpsychiatrie auf, aber auch die Fallstricke bei der Implementierung.

Zum Titel »Ethik in der Psychiatrie«
Ein interdisziplinär ausgerichtetes Praxisbuch bietet Hilfestellung bei schwierigen ethischen Konflikten in psychiatrischen Arbeitsfeldern. Es informiert über Grundlagen und Rahmenbedingungen, gibt Kriterien für eine ethische Entscheidungsfindung an die Hand und diskutiert Fälle aus dem Arbeitsalltag aller beteiligten Berufsgruppen.

Leseprobe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Klinik-Paket“

Veranstaltungen

09. Jul. 2024 - 09. Jul. 2024 | Buchhandlung BücherKnecht, Theaterstr. 11, Landau/Pfalz | 18:00 - 20:00 Uhr

Autorenlesung: Franz-Josef Wagner liest aus seinem Buch »Hinfallen, Aufstehen, Weitergehen«

»Es tat mir wohl, dass meine Psychiatrie-Erfahrung jetzt nicht mehr nur Makel und ohnmächtig ertragenes Schicksal war, sondern auch Quelle von Kompetenz und politischer Teilhabe. Ich war zwar immer noch ein kleines Licht, aber immerhin, ich leuchtete.« Gemeinsam mit der Journalistin Cornelia Schäfer zeichnet der Selbsthilfeaktivist Franz-Josef Wagner nach, was ihn auf seinem Genesungsweg beflügelte […]

Zur Veranstaltung
17. Feb. 2024 | im Spreekino, Spremberg | 10:00 Uhr

Aktionstag »SOS – wenn die Seele durch Mobbing brennt« mit Autorinnenlesung aus »Molly und das große Nichts«

Mobbing ist ein gesellschaftliches Problem und kann jederzeit, ALLE von uns treffen. Um Mobbing und die möglichen Folgen mehr ins Bewusstsein zu rücken, veranstaltet der Verein “Herzenswünsche Oberlausitz e. V.” am Samstag, den 17.02.2024, ab 10.00 Uhr, einen Aktionstag gegen Mobbing und Diskriminierung im Spreekino in Spremberg. Bei diesem werden verschiedene Vorträge angeboten und es […]

Zur Veranstaltung
01. Feb. 2024 - 02. Feb. 2024 | Online - Seminar (über Zoom) | 09:00 - 17:00 Uhr

SeeSeminar mit Andreas Knuf: »Freude, Zufriedenheit und Zuversicht fördern«

Andreas Knuf ist Psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in Konstanz. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher zu Borderline, Empowerment und Achtsamkeit veröffentlicht. Auch in diesem Jahr bietet er wieder zahlreiche Online-Seminare im Fortbildungsinstitut »SeeSeminare« an. Dieses Institut widmet sich Mitarbeitenden in psychosozialen Berufen, die mit Menschen mit psychischen Schwierigkeiten arbeiten. Dazu zählen Sozialpädagog*innen, Pflegekräfte, Psycholog*innen, […]

Zur Veranstaltung