Professionelle Pflege bei Suizidalität

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2015
Seiten:
141
ISBN:
978-3-88414-578-4
25,00 

Tun, was man kann

Wie können Pflegefachpersonen Suizidalität erkennen und Betroffene dabei unterstützen, wieder Kontakt zum Leben herzustellen? Wie identifiziert man dysfunktionale Denkmuster und wie er arbeitet man Problemlösefähigkeiten? Bernd Kozel, Pflegeexperte und -wissenschaftler, vermittelt Pflegenden fundiertes Wissen und praktisches Handwerkszeug für den Umgang mit suizidalen Patientinnen und Patienten.

Eine gute Beziehung ist der wichtigste Faktor bei der Suizidprävention. Dieses Buch motiviert Pflegefachpersonen, ihre Nähe zum Patienten zu nutzen und Verantwortung zu übernehmen. Dafür bietet es fachlich fundiertes Handwerkszeug. Zahlreiche Downloadmaterialien helfen, den Pflegeprozess in jeder Phase zu strukturieren und alles zu tun, was man tun kann, um suizidale Menschen zu unterstützen.

Die Reihe »better care« setzt Standards für Ausbildung und berufliche Praxis in der psychiatrischen Pflege.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autor Bernd Kozel

Bernd Kozel arbeitet als Pflegeexperte in der Abteilung für Forschung und Entwicklung der Universitären Psychiatrischen Diensten (UPD) Bern. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören die Pflege von suizidalen Menschen und die Weiterentwicklung des Pflegeprozesses.

Mehr lesen

Downloadmaterial

Download

Downloadmaterialien

Herunterladen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Professionelle Pflege bei Suizidalität“