Kösters, M.; Weinmann, S.: Psychopharmakaforschung – Einzelartikel aus SI 2/2017

Was bleibt nach der Ernüchterung? Die in den letzten Jahrzehnten ausbleibenden Innovationen in der Psychopharmakotherapie sind Ausdruck einer Krise der biologisch orientierten Psychiatrie, dennoch ist der Bedarf für eine verbesserte Therapie der psychischen Erkrankungen unverändert hoch. ...

Titel zum Thema