Gefühle erkennen, annehmen und gut mit ihnen umgehen

Format:
Kartoniert
Auflage:
3. Auflage 2015
Seiten:
144
ISBN:
978-3-88414-524-1
30,00 

Die eigenen Gefühle – seien sie positiv oder negativ – besser zu verstehen und die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, ist das Ziel dieser neuen Arbeitshilfe. Es ist ein Ergänzungsmodul zum erfolgreichen Handbuch »Krisen bewältigen«. Die beiden Autorinnen haben damit ein wirksames Programm entwickelt, das mittlerweile in vielen Kliniken und im ambulanten Bereich eingesetzt wird.

Auch dieses Modul besticht durch seine detaillierten Ausführungen und das umfangreiche kreative Material zum Ausdrucken, wie z. B. ein Stimmungsprotokoll, ein Skizzen- und Tagebuch und die sogenannten Gefühlsperlen, die ermutigen, über Gefühle zu sprechen und sie als wichtigen und sinnvollen Bestandteil seiner selbst zu erleben.

»Das vorliegende Buch ist ein wahrer Schatz an Ideen für den Umgang mit Menschen in psychischen Krisen und nicht zuletzt für jede und jeden von uns. Denn wer steckt nicht von Zeit zu Zeit im Wirrwarr der Gefühle?«
Bettina Hartung-Klages, Dr. med. Mabuse

 

Sie brauchen die Downloadmaterialien? Senden Sie uns einfach eine kurze Mail mit dem Kennwort »Gefühle« und wir senden Ihnen die Materialien umgehend zu. Mail an: verlag(at)psychiatrie.de

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autorin Marie Boden

Marie Boden ist Erzieherin, DBT-Therapeutin für Sozial- und Pflegeberufe, Dipl.-Designerin (Fotografie) und freischaffende Künstlerin.

Mehr lesen
Autorin Diplom-Sozialpädagogin Doris Feldt

Doris Feldt ist Diplom-Sozialpädagogin, DBT-Therapeutin für Sozial- und Pflegeberufe und Sozial- und Milieupädagogin.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gefühle erkennen, annehmen und gut mit ihnen umgehen“