Psychose • Schizophrenie

    Irren ist menschlich Kapitel 5

    Irren ist menschlich Kapitel 5

    Der sich und Anderen fremd werdende Mensch (Schizophrenie)
    Kapitel 5: »Der sich und Anderen fremd werdende Mensch (Schizophrenie)« aus dem sozialpsychiatrischen Standardwerk »Irren ist menschlich« jetzt als preiswerter Einzelband!
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    10,00 

    Junge Menschen mit Psychosen begleiten

    Junge Menschen mit Psychosen begleiten

    Das Praxisbuch zum FRITZ
    Das Buch ermutigt, die Behandlung von jungen Menschen mit Psychosen auf neue Füße zu stellen: Im hier beschriebenen Projekt FRITZ werden seit vielen Jahren international gut beforschte und erprobte Strategien auf das deutschsprachige Versorgungssystem übertragen und weiterentwickelt. Eine Behandlung im FRITZ hat viele Facetten, psychotherapeutische und medizinische Angebote stehen neben sozialen Angeboten und Jobcoaching.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2021)
    30,00 

    Medikamentenreduktion und Genesung von Psychosen

    Medikamentenreduktion und Genesung von Psychosen

    Leben ohne Psychopharmaka – geht das? Und wenn ja, wie?
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    25,00 

    Mehl, S., Rus-Calafell, M.: Therapeutische Verfahren bei schizophrenen Erkrankungen – was gibt es Neues? Avatare, virtuelle Realitäten und Gespräche mit den Stimmen – Einzelartikel aus SI 1/2022

    Mehl, S., Rus-Calafell, M.: Therapeutische Verfahren bei schizophrenen Erkrankungen – was gibt es Neues? Avatare, virtuelle Realitäten und Gespräche mit den Stimmen – Einzelartikel aus SI 1/2022

    Therapeutische Verfahren bei schizophrenen Erkrankungen – was gibt es Neues? Avatare, virtuelle Realitäten und Gespräche mit den Stimmen Im Beitrag werden die verschiedenen Ansätze und Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) für Menschen mit Psychosen dargestellt, Gruppenangebote und individualisierte KVT sowie Neuentwicklungen, die sich auf die Veränderung von Grübeln, Selbstwert und Schlaf fokussieren. Interventionen der dritten […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2021)
    3,99 

    Menschen mit Psychose-Erfahrung begleiten

    Menschen mit Psychose-Erfahrung begleiten

    Dieser fundierten Einführung in das Störungsbild Psychose gelingt es, Facetten der Psychoseerfahrung umfassend zusammen zu tragen und ein lesbares Bild zu entwerfen. Ziel ist es, Verunsicherung und Ängste im Umgang mit psychotischen Menschen zu reduzieren und eine angemessene Begegnung und therapeutische Beziehung zu ermöglichen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    22,00 

    Nicht alles schlucken

    Nicht alles schlucken

    Krisen und Psychopharmaka
    »Nicht alles schlucken« bricht mit einem Tabu: Psychiatrieerfahrene Menschen, Angehörige sowie Ärzt*innen und Pflegende erzählen vor der Kamera von ihren Erfahrungen mit Psychopharmaka. Doppel-DVD mit Dokumentar- und Lernfilm.
    Mehr dazu
    DVD (2015)
    30,00 

    Nischk, D., Gekle, W.: Soteria. Ein unterschätztes Behandlungsmodell für Menschen mit Psychosen – Einzelartikel aus SI 1/2022

    Nischk, D., Gekle, W.: Soteria. Ein unterschätztes Behandlungsmodell für Menschen mit Psychosen – Einzelartikel aus SI 1/2022

    Soteria. Ein unterschätztes Behandlungsmodell für Menschen mit Psychosen Die Soteria wird seit über fünfzig Jahren vornehmlich als milieutherapeutische Alternative zur Behandlung akuter Psychosen verstanden. In diesem Beitrag wird das Potenzial der Soteria als Versorgungsmodell beleuchtet, das Menschen mit Psychosen auch längerfristig eine recoveryorientierte und leitliniengerechte Behandlung bietet. Wir zeigen auf, dass Soteria viele Probleme der […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2021)
    3,99 

    Paket: Die Vermessung der Psychiatrie & Normalität

    Paket: Die Vermessung der Psychiatrie & Normalität

    »Die Vermessung der Psychiatrie – Täuschung und Selbsttäuschung eines Fachgebiets« von Stefan Weinmann und »Normalität – Die ungezähmte Kategorie in Psychiatrie und Gesellschaft« von Asmus Finzen aus der Reihe »Zur Sache: Psychiatrie« jetzt im Paket für 37€ statt 45€!
    Mehr dazu
    Buch (2020)
    37,00 

    Psychose und Eigensinn

    Psychose und Eigensinn

    Noncompliance als Chance
    Thomas Bock erzählt in diesem Buch Geschichten von eigensinnigen Patient*innen – er berichtet von kreativen Wegen des Zugangs zu jungen Ersterkrankten und zu langfristig Psychoseerfahrenen. Sein Credo: Gerade von eigensinnigen Patient*innen können wir viel lernen über die Bedeutung von Psychosen, die notwendigen strukturellen Veränderungen der Psychiatrie, über angemessene Beziehungskultur.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2021)
    18,00 

    Psychosen

    Psychosen

    Ringen um Selbstverständlichkeit
    Im Zentrum des Buches steht die Entwicklung eines Krankheits- bzw. eines Gesundheitskonzeptes für psychose-erfahrene Menschen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2016)
    50,00 

    Psychosen verstehen

    Psychosen verstehen

    Modelle der Subjektorientierung und ihre Bedeutung für die Praxis
    In diesem Buch werden die Ansätze von Laing, Ciompi, Mentzos, Wulff und Bock und ihre existenzialistischen, systemtheoretischen, psychoanalytischen, ethnopsychiatrischen und anthropologischen Stränge der Subjektorientierung vorgestellt.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2007)
    20,00 

    Raum 4070

    Raum 4070

    Psychosen verstehen
    Doppel DVD: Im Dokumentarfilm »Raum 4070« ereignet sich eine Annäherung an ein Erleben, das mit »psychotisch« bezeichnet wird. Die zweite DVD »Psychosen verstehen« hingegen skizziert Psychoseseminare als Lernorte für psychoseerkrankte Menschen, Angehörige, Familien, Studierende und psychiatrische Fachkräfte.
    Mehr dazu
    DVD (2006)
    25,00