Trost und Hoffnung für den Genesungsweg, eBook (pdf)

Ein Handbuch zur Gruppenmoderation und Selbsthilfe

Format:
PDF
Auflage:
1. Auflage 2017
Seiten:
256
ISBN:
978-3-88414-903-4
31,99 

Auf ihrem Genesungsweg müssen sich psychisch erkrankte Menschen dem Abschied von nicht (mehr) gelebten Lebensentwürfen und der Trauer über Umbrüche stellen. Im psychiatrischen Alltag werden diese »schweren« Themen jedoch gerne ausgeblendet. Die Arbeitshilfe zeigt Profis und Betroffenen kreative Wege, um Ressourcen zu aktivieren und Hoffnung zu schaffen.

Wie kann man Hoffnungslosigkeit entgegenwirken? Wie können meine Klient*innen aus eigenen Ressourcen heraus Trost und Hoffnung erfahren? Wie kann ich gemeinsam mit ihnen und auf Augenhöhe an neuen Lebensentwürfen arbeiten? Die Autorinnen erweitern ihr Repertoire von praxiserprobten Aktivierungsstrategien und kreativen Maßnahmen zur Recoveryförderung. Themenblätter machen sowohl Profis als auch Betroffenen selbst Mut, in großen Lebenskrisen Trauer zuzulassen, aktiv nach Hoffnung Ausschau zu halten und Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Inklusive:

  • umfangreiches Zusatzmaterial
  • Themenblätter zu den Lebensthemen: Vorsorge, Abschied, Trauer, Trost und Hoffnung, Neues wagen
  • Übungen für Körper, Seele und Geist
  • kreative und spirituelle Techniken für Recovery

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autorin Marie Boden

Marie Boden ist Erzieherin, DBT-Therapeutin für Sozial- und Pflegeberufe, Dipl.-Designerin (Fotografie) und freischaffende Künstlerin.

Mehr lesen
Autorin Diplom-Sozialpädagogin Doris Feldt

Doris Feldt ist Diplom-Sozialpädagogin, DBT-Therapeutin für Sozial- und Pflegeberufe und Sozial- und Milieupädagogin.

Mehr lesen

Downloadmaterial

Download

Downloadmaterial

Herunterladen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Trost und Hoffnung für den Genesungsweg, eBook (pdf)“