Integrative Psychosenpsychotherapie

Ein emotions- und biografieorientierter Ansatz

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2021
Seiten:
208
ISBN:
978-3-88414-855-6
Erscheint am:
18. Aug. 2021
35,00 

Know-how zur Psychosenpsychotherapie

Das Buch zeigt die Besonderheiten von Psychosebehandlungen auf, stellt – schulenübergreifend – psychosespezifische und allgemeine Konzepte, Haltungen sowie Methoden zusammen und weckt die Lust auf Psychosenpsychotherapie, auch anhand von vielen Fallbeispielen und Erfahrungen von Betroffenen. Es stellt hilfreiche Perspektiven
auf Psychosen vor, die dies erleichtern können.

Es wirbt für einen verstehenden Zugang und zeigt auf, wie schematherapeutisch orientiertes Arbeiten als Beispiel für einen integrativen, emotions- und bedürfnisorientierten Ansatz psychotherapeutisch genutzt werden kann, um Recovery, Selbstwirksamkeit und Empowerment zu fördern.

Ein wichtiges Kapitel Fachwissen

• richtet sich an Berufsanfänger und erfahrene Psychotherapeut*innen;
• macht vorhandene theoretische Kenntnisse bei der Behandlung von Psychosen nutzbar;
• vermittelt einen integrativen Ansatz und eine spezifische psychotherapeutische Haltung.

 

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Integrative Psychosenpsychotherapie“

Veranstaltungen

03. Mär. 2021 - 03. Mär. 2021 | Webinar | 15:30 - 17:00 Uhr

Buch & Webinar im Paket »Umgang mit Gefühlen in der psychiatrischen Arbeit« Traumaassoziierte Gefühle

Psychische Erkrankungen sind eng an Gefühle gekoppelt. Andreas Knuf ermutigt psychiatrisch Tätige, Gefühle in der Behandlung nicht nur als »Beiwerk« zu verstehen, sondern ihnen Raum in der professionellen Arbeit zu geben. Hinter allen psychischen Erkrankungen verbergen sich zumeist sehr unangenehme Gefühle wie Angst, Traurigkeit oder Scham. Das Buch vermittelt Techniken, die Fachpersonen nutzen können, um […]

Zur Veranstaltung
30. Sep. 2020 | Schlosspark-Klinik, Berlin | 18:00 Uhr

Von Goa nach Walsrode – Eine Lesung mit Florian Reisewitz

Mit 18 Jahren kommt Florian Reisewitz in Berührung mit der Goa-Szene – einer Musik-Szene, die wie kaum eine zweite mit dem Konsum von psychedelischen Drogen verknüpft ist. Eine Tatsache, die nicht ohne Folgen bleibt. Mitreißend und ehrlich beschreibt der Autor, wie sich schleichend eine Psychose nähert, die ihn mehr als einmal in die Psychiatrie nach […]

Zur Veranstaltung
12. Mär. 2020 - 13. Mär. 2020 | Hohenhausgasse 16, 78462 Konstanz | 09:00 - 17:00 Uhr

SeeSeminare 2020 mit Andreas Knuf

Andreas Knuf ist Psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in Konstanz. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher zu Borderline, Empowerment und Achtsamkeit veröffentlicht. Im Jahr 2020 bietet er wieder zahlreiche Seminare im Fortbildungsinstitut »SeeSeminare« an. Dieses Institut widmet sich Mitarbeitenden in psychosozialen Berufen, die mit Menschen mit psychischen Schwierigkeiten arbeiten. Dazu zählen Sozialpädagogen, Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Heilerziehungspfleger […]

Zur Veranstaltung