Essstörungen, eBook (pdf)

Was Eltern und Lehrer tun können

Format:
PDF
Auflage:
1. Auflage 2007
Seiten:
200
ISBN:
978-3-86739-706-3
12,99 

Auch wenn die Betroffenen selbst noch kein Problem sehen: Angehörige, Freunde und Lehrer sollten ihre Sorgen um das Essverhalten von Kindern thematisieren. Die Autorin erläutert ausführlich die Entstehungsphasen der verschiedenen Essstörungen, ihre Ursachen und Folgeerscheinungen sowie ihre Behandlungsmöglichkeiten und die Chancen, als Angehörige helfend einzugreifen. Eltern, Freunde und Lehrer erhalten alle wichtigen Handlungsempfehlungen zum Umgang mit erkrankten Kindern und Jugendlichen, die sich in langjähriger Beratungsarbeit als nützlich erwiesen haben. Fallbeispiele aus der Beratungstätigkeit der Autorin geben konkrete Hilfestellung zum Umgang mit essgestörten Kindern und Jugendlichen.
Dieses Buch hilft weiter: mit umfangreichen Informationen zu Ursachen, Auslösern, Diagnostik, Folge- und Begleiterkrankungen der Bulimie, Anorexie und der Binge-Eating-Störung. Ein Ratgeber aus der Praxis für die Praxis.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autorin Sylvia Baeck

Sylvia Baeck ist Mitbegründerin der Berliner Beratungsstelle Dick & Dünn e.V. und arbeitet dort seit über 20 Jahren mit essgestörten Menschen und deren Angehörigen.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Essstörungen, eBook (pdf)“