Empowerment

    Psychopharmakotherapie und Empowerment

    Psychopharmakotherapie und Empowerment

    Ein Trainingsprogramm zum selbstständigen Medikamentenmanagement
    Ein verlässliches Medikamentenmanagement stellt Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen vor Herausforderungen. Pflegende können die Zeit auf der Station nutzen, um mit Patient*innen den eigenverantwortlichen Umgang mit ihren Medikamenten zu üben. Diese Handreichung für Pflegefachpersonen erleichtert die Durchführung von Trainingsprogrammen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    25,00 

    Psychosen verstehen

    Psychosen verstehen

    Modelle der Subjektorientierung und ihre Bedeutung für die Praxis
    In diesem Buch werden die Ansätze von Laing, Ciompi, Mentzos, Wulff und Bock und ihre existenzialistischen, systemtheoretischen, psychoanalytischen, ethnopsychiatrischen und anthropologischen Stränge der Subjektorientierung vorgestellt.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2007)
    20,00 

    Psychosoziale Therapien für eine verbesserte Partizipation am gesellschaftlichen Leben

    Psychosoziale Therapien für eine verbesserte Partizipation am gesellschaftlichen Leben

    Schulungsmaterial zur Informationsveranstaltung für Menschen mit (schweren) psychischen Erkrankungen
    Die Komplexität des psychiatrischen Versorgungssystems in Deutschland erschwert Menschen mit (schweren) psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen die Orientierung zwischen den verschiedenen Behandlungs- und Versorgungsangeboten. »TheraPart« schlägt hier eine Brücke, indem den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen Wege aufgezeigt und Informationen an die Hand gegeben werden, um wirksame psychosoziale Angebote und Behandlungsansätze auszuwählen.
    Mehr dazu
    Buch (2021)
    36,00 

    Recovery

    Recovery

    Das Ende der Unheilbarkeit
    Die Neuausgabe dieses etablierten Fachbuches bezieht aktuelle Ergebnisse der Recovery-Forschung und deren Umsetzung in der Praxis ein.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2011)
    30,00 

    Recovery und Empowerment

    Recovery und Empowerment

    Die Konzepte von Empowerment und Recovery sind in der psychiatrischen Arbeit inzwischen fest verankert.  Die aktualisierte und überarbeitete Neuausgabe bietet Fachpersonen kompaktes Wissen und praxisnahes Know-How mit zahlreichen Fallbeispielen und Übungen zur Selbstreflexion.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2020)
    20,00 

    Selbstbefähigung fördern

    Selbstbefähigung fördern

    Empowerment und psychiatrische Arbeit - Reprint der Ausgabe von 2007
    Andreas Knuf, Margret Osterfeld und Ulrich Seibert zeigen auf, wie man konkret psychisch kranke Menschen in Recovery Prozessen unterstützen kann.
    Mehr dazu
    Buch (2014)
    30,00 

    Wissen – genießen – besser leben, eBook (pdf)

    Wissen – genießen – besser leben, eBook (pdf)

    Diese Arbeitshilfe stellt ein ressourcenorientiertes Trainingskonzept vor: Von der Gruppenzusammensetzung über Fragen der Moderation und den Gruppenregeln bis hin zur »Zeit danach« wird alles berücksichtigt.
    Mehr dazu
    E-Book (2002)
    23,99 

    Zwischen Empowerment und sozialer Kontrolle, eBook (pdf)

    Zwischen Empowerment und sozialer Kontrolle, eBook (pdf)

    Das Selbstverständnis der Professionellen in der Sozialpsychiatrie
    Ralf Quindel fragte Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen und Ärzt*innen, die in Sozialpsychiatrischen Diensten in Berlin und Bayern arbeiten, nach deren Verständnis von sozialpsychiatrischer Praxis.
    Mehr dazu
    E-Book (2004)
    23,99