(1 Kundenrezension)

Maltes Lieblingstrick

Entspannungsübungen für Kinder

Format:
Hardcover
Auflage:
1. Auflage 2020
Seiten:
32
ISBN:
978-3-86739-204-4
17,00 

Kann sich jedes Kind entspannen?

Klar kann es das! Oma zeigt Malte nämlich, dass andere auch so ihre Tricks haben, von ihrer Wut runterzukommen oder trotz Aufregung einen kühlen Kopf zu behalten. Manchmal braucht es gar nicht mehr als z.B. eine Zahnpastatube, einen Aufzug im Bauch oder vielleicht ein Tigerzähnefletschen. Am Ende weiß Malte ganz genau, was ihm guttut.

»Versuch mal ruhiger zu werden« – wie soll Malte das nur machen? Wenn er wütend und frustriert ist, ist er wütend und wenn er aufgeregt ist, ist er aufgeregt. Das kann er doch nicht selbst entscheiden! Oma dagegen ist eine Spezialistin, wenn es darum geht einen kühlen Kopf zu bewahren. Zusammen mit ihr probiert Malte verschiedene Übungen aus und entdeckt, dass sie richtig Spaß machen. Dieses Buch lädt Kinder ein, andere und sich zu beobachten, um so selbst herauszufinden, was hilft. Kindgerechte Anleitungen zur Bauchatmung und Progressiven Muskelrelaxation runden das charmante Kinderbuch ab.

  • leichter Zugang zu diversen Entspannungstechniken
  • spielerisch Impulskontrolle lernen

 

Leseprobe

Autorin Anja Freudiger

Anja Freudiger ist Autorin und Mutter von drei fabelhaften Jungs. Sie studierte Schulpsychologie und arbeitete viele Jahre in Frühförderstellen und kinder- und jugendpsychiatrischen Praxen.

Mehr lesen
Illustratorin Suse Schweizer

Suse Schweizer ist freie Illustratorin und lebt in Erfurt. www.susebox.de

Mehr lesen

Downloadmaterial

Download

Downloadmaterial

Herunterladen

Bewertungen

  • T. L.

    In dem Buch „Maltes Lieblingstrick“ können sowohl kleine als auch große Leser den Protagonisten
    Malte begleiten, dem es nicht leicht fällt, sich zu konzentrieren, bei Frustration ruhig zu bleiben und
    einen kühlen Kopf zu behalten. Gut, das Malte eine schlaue Oma hat. Seine Oma verrät Malte ihre
    Tricks ruhiger zu werden und übt mit ihm Atemtechniken und progressive Muskelentspannung.
    Danach beobachtet Malte andere Menschen, welche Tricks sie anwenden: Seine Mutter beruhigt sich
    mit Lavendelduft, sein Vater tanzt seinen Stress weg, sein Lehrer beruhigt sich mit Singen und sein
    großer Bruder zählt bis 10, wenn er sauer wird.
    Von Kids in Balance ist dieses hier mein Lieblingsbuch geworden. Ich finde die Story und die Bilder
    sehr einladend sowie kindgerecht und es regt an, „Tricks“ selbst auszuprobieren und nach weiteren
    Ideen zu forschen sowie andere Menschen zu beobachten, was sie vielleicht für „Tricks“ haben. In
    der Therapie ist es eine schöne Einleitung in das Thema Achtsamkeit und Entspannungstechniken,
    damit Kinder (noch) besser lernen können, sich mit Hilfe dieser Techniken zu regulieren. Die
    zusätzlichen Downloadmaterialien zur Bauchatmung und progressiven Muskelentspannung sind
    super, um direkt zu Hause loszulegen und auf die Suche nach dem eigenen Lieblingstrick zu gehen.
    Falls Eltern noch keinen Lieblingstrick haben, werden sie hier bestimmt auch erste Anregungen
    finden.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu