Arbeit und seelische Gesundheit – Ausgabe 2/2019 komplett

Die Beiträge des zweiten Heftes stehen ganz im Zeichen der Arbeit: Thomas Mikoteit spricht mit Cornelia Schäfer über ein Modellprojekt für Jugendliche, das in Kooperation des Jobcenters Essen mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie des LVR-Klinikums Essen entstanden ist und Arbeits- und Gesundheitsförderung verbinden soll. Auch für Klinikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ist es nicht selbstverständlich, sich für die Belange ihrer Patientinnen und Patienten außerhalb der Station zu interessieren. Die stationsäquivalente Behandlung (StäB) ändert das, wie erste Erfahrungen aus München zeigen.

Titel zum Thema