SI 1/2022 komplett

14,90 
Schizophrenien – Konzepte, Bilder und Realitäten
Kaum eine andere Störung geht mit so vielfältigen, teils schillernden, meist jedoch negativen Assoziationen einher. Gleichzeitig ist der Zugang zum Verständnis von Schizophrenie oft nicht leicht, gerade für jene, die selbst keine psychotischen Episoden erlebt haben. Ein Schwerpunktheft, u. a. mit diesen Themen:
  • Ein Blick auf die historische Entwicklung des Konzepts und der Diagnostik – und der Versuch einer kritischen Begriffsbestimmung,
  • mit Beiträgen zum therapeutischen Potenzial von Soteria, Offenem Dialog und Psychosenpsychotherapie.
  • mit einem Überblick zu Spielfilmen, in denen Menschen mit Schizophrenie eine wesentliche Rolle spielen und einem Artikel zur Kunst Psychiatrieerfahrener und
  • mit einem Bericht zur Situation von schizophren erkrankten Menschen in Westafrika.
  • Titel zum Thema