Das Krimi-Paket

»Betreutes Sterben« und »Dir wird ich helfen« im Paket

Format:
Kartoniert
Seiten:
320
ISBN:
978-3-86739-201-3
15,00 

15 statt 20 Euro
Das Krimi-Paket bietet den Psychiatriekrimi »Betreutes Sterben« und den Werkstatt-Krimi »Dir werd ich helfen« in einem zum Sonderpreis.

Zum Titel »Betreutes Sterben«:
Warum gibt es so viele Todesfälle auf der geschlossenen Station? Eli Sudfeldt, Patientin, selbsternannte Philosophin von Weltrang und Schriftstellerin in spe, geht der Sache auf den Grund. Dank des reichen Erfahrungsschatzes der unkonventionellen Heldin bleiben rätselhafte Vorgänge und dubiose Nebenwirkungen von diversen Medikamenten nicht verborgen. Unterhaltsamer, spannender und pointierter wurden Themen wie Selbstbestimmungsrecht, Zwangsmaßnahmen und die Machtverhältnisse in einer geschlossenen Institution nie dargestellt!

Zum Titel »Dir werd ich helfen«
Wie hatte die Dame der Arbeitsagentur gesagt? »Sie brauchen eine sinnstiftende Tätigkeit, Frau Sudfeldt, eine Tagesstruktur. Das wird ihnen ganz sicher helfen.«
Als Ergebnis dieser Unterhaltung findet Eli sich in einer Werkstatt für behinderte Menschen wieder, in ihren Augen keine geeignete Maßnahme, um ihr anhaltendes Stimmungstief zu beheben. Sie vermisst nicht nur die »rosarote Brille der Manie«, die kommunikativen Typen aus der Psychiatrie und ihren Liebsten, sondern eine komplexe Aufgabe zur Belebung ihrer Lebensgeister. Doch dann geschieht ein rätselhafter Todesfall. Und für Eli wird alles gut. Jedenfalls besser.

Leseprobe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Krimi-Paket“

Veranstaltungen

10. Sep. 2021 - 10. Sep. 2021 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, Köln | 18:00 - 20:00 Uhr

»Gelbe Blumen für Papa. Mit Kindern über Suizid sprechen« – Lesung mit anschließender Podiumsdiskussion

»Gelbe Blumen für Papa«, geschrieben von Chris Paul und illustriert von Suse Schweizer ist im Mai 2021 erschienen und thematisiert liebevoll und einfühlsam die Gefühle und Fragen eines Kindes nach dem Suizid eines Elternteils. Das Buch stellt dar, wie Erwachsene mit Kindern über Krisen, psychische Erkrankungen und Suizid sprechen können. Außerdem zeigt es den Umgang […]

Zur Veranstaltung
03. Mär. 2021 - 03. Mär. 2021 | Webinar | 15:30 - 17:00 Uhr

Buch & Webinar im Paket »Umgang mit Gefühlen in der psychiatrischen Arbeit« Traumaassoziierte Gefühle

Psychische Erkrankungen sind eng an Gefühle gekoppelt. Andreas Knuf ermutigt psychiatrisch Tätige, Gefühle in der Behandlung nicht nur als »Beiwerk« zu verstehen, sondern ihnen Raum in der professionellen Arbeit zu geben. Hinter allen psychischen Erkrankungen verbergen sich zumeist sehr unangenehme Gefühle wie Angst, Traurigkeit oder Scham. Das Buch vermittelt Techniken, die Fachpersonen nutzen können, um […]

Zur Veranstaltung
10. Mär. 2022 - 10. Mär. 2022 | Online-Lesung | 19:00 - 21:00 Uhr

LSPK Online-Lesung: Von Goa nach Walsrode

»Lesungen im Dialog – Psychiatrie mal Anders« Die Landesstelle Psychiatriekoordination Niedersachsen lädt zur digitalen Lesereihe ein und setzt damit das erfolgreiche Format aus dem letzten Jahr fort. Die Lesereihe richtet sich nicht  nur an Profis – insbesondere Psychiatrieerfahrene und Angehörige sind  eingeladen, einen etwas anderen Versuch zu wagen, um miteinander ins  Gespräch zu kommen. Seien […]

Zur Veranstaltung