Wege aus der Hospitalisierung, eBook (pdf)

Empowerment in der Arbeit mit schwerstbehinderten Menschen

Format:
PDF
Auflage:
3. Auflage 2005
Seiten:
ISBN:
978-3-88414-758-0
13,99 
Kategorie: Schlüsselwort:

Als 1989 »Wege aus der Hospitalisierung« erstmals erschien, zeigte Georg Theunissen, dass über eine sinnlich-körperbetonte Förderung und durch veränderte Wohnformen Schwerstbehinderte außerhalb psychiatrischer Anstalten zu einer höheren Lebensqualität gelangen können.

In drei Auflagen wurde das Buch zu einem Standardwerk der Heilpädagogik.

In dieser komplett überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe radikalisiert Theunissen seinen pädagogischen Ansatz, indem er das Empowerment-Konzept, das aus der sozialen Arbeit und der Gemeindepsychologie stammt, auf geistig behinderte Menschen überträgt. Durch die Analyse nunmehr zehnjähriger Entwicklungsprozesse ist das Buch nicht nur empirisch fundiert, sondern mit seinen ausführlichen Fallbeispielen auch ein einzigartiges Lehrbuch für Ausbildung und Praxis.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wege aus der Hospitalisierung, eBook (pdf)“

Veranstaltungen

30. Sep. 2020 | Schlosspark-Klinik, Berlin | 18:00 Uhr

Von Goa nach Walsrode – Eine Lesung mit Florian Reisewitz

Mit 18 Jahren kommt Florian Reisewitz in Berührung mit der Goa-Szene – einer Musik-Szene, die wie kaum eine zweite mit dem Konsum von psychedelischen Drogen verknüpft ist. Eine Tatsache, die nicht ohne Folgen bleibt. Mitreißend und ehrlich beschreibt der Autor, wie sich schleichend eine Psychose nähert, die ihn mehr als einmal in die Psychiatrie nach […]

Zur Veranstaltung
06. Mai 2020 | Bundeskonferenz der evangelischen Gefängnisseelsorge in Deutschland, Kath. Akademie Stapelfeld | 18:00 Uhr

Von Goa nach Walsrode – Eine Lesung mit Florian Reisewitz

Mit 18 Jahren kommt Florian Reisewitz in Berührung mit der Goa-Szene – einer Musik-Szene, die wie kaum eine zweite mit dem Konsum von psychedelischen Drogen verknüpft ist. Eine Tatsache, die nicht ohne Folgen bleibt. Mitreißend und ehrlich beschreibt der Autor, wie sich schleichend eine Psychose nähert, die ihn mehr als einmal in die Psychiatrie nach […]

Zur Veranstaltung
02. Apr. 2020 | Diakoniestiftung Saar, Saarbrücken | 18:00 Uhr

Von Goa nach Walsrode – Eine Lesung mit Florian Reisewitz

Mit 18 Jahren kommt Florian Reisewitz in Berührung mit der Goa-Szene – einer Musik-Szene, die wie kaum eine zweite mit dem Konsum von psychedelischen Drogen verknüpft ist. Eine Tatsache, die nicht ohne Folgen bleibt. Mitreißend und ehrlich beschreibt der Autor, wie sich schleichend eine Psychose nähert, die ihn mehr als einmal in die Psychiatrie nach […]

Zur Veranstaltung