Wege aus der Hospitalisierung, eBook (pdf)

Empowerment in der Arbeit mit schwerstbehinderten Menschen

Format:
PDF
Auflage:
3. Auflage 2005
Seiten:
ISBN:
978-3-88414-758-0
13,99 
Kategorie: Schlüsselwort:

Als 1989 »Wege aus der Hospitalisierung« erstmals erschien, zeigte Georg Theunissen, dass über eine sinnlich-körperbetonte Förderung und durch veränderte Wohnformen Schwerstbehinderte außerhalb psychiatrischer Anstalten zu einer höheren Lebensqualität gelangen können.

In drei Auflagen wurde das Buch zu einem Standardwerk der Heilpädagogik.

In dieser komplett überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe radikalisiert Theunissen seinen pädagogischen Ansatz, indem er das Empowerment-Konzept, das aus der sozialen Arbeit und der Gemeindepsychologie stammt, auf geistig behinderte Menschen überträgt. Durch die Analyse nunmehr zehnjähriger Entwicklungsprozesse ist das Buch nicht nur empirisch fundiert, sondern mit seinen ausführlichen Fallbeispielen auch ein einzigartiges Lehrbuch für Ausbildung und Praxis.

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wege aus der Hospitalisierung, eBook (pdf)“

Veranstaltungen

12. Mär. 2020 - 13. Mär. 2020 | Hohenhausgasse 16, 78462 Konstanz | 09:00 - 17:00 Uhr

SeeSeminare 2020 mit Andreas Knuf

Andreas Knuf ist Psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in Konstanz. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher zu Borderline, Empowerment und Achtsamkeit veröffentlicht. Im Jahr 2020 bietet er wieder zahlreiche Seminare im Fortbildungsinstitut »SeeSeminare« an. Dieses Institut widmet sich Mitarbeitenden in psychosozialen Berufen, die mit Menschen mit psychischen Schwierigkeiten arbeiten. Dazu zählen Sozialpädagogen, Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Heilerziehungspfleger […]

Zur Veranstaltung
07. Okt. 2019 - 07. Okt. 2019 | InSide Café, Am Rinkenpfuhl 46, 50676 Köln | 19:30 - 21:00 Uhr

Ein gutes Leben und andere Probleme – Lesung und Gespräch

Wir laden ein zur Lesung und Gespräch mit Svenja Bunt am Montag, 07. Oktober 2019 um 19:30 Uhr Mit psychischer Erkrankung ein zufriedenes Leben führen, geht das? Durch eine psychische Erkrankung wird so mancher Lebenstraum begraben, aber wenn man gut für sich sorgt, gehen oft neue Türen auf. So hat es Svenja Bunt erlebt. Sie […]

Zur Veranstaltung
12. Okt. 2019 - 12. Okt. 2019 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, 50672 Köln | 11:00 - 21:30 Uhr

Borderline-Tag 2019

Informationstag für die Öffentlichkeit Der Borderline-Informationstag GRENZENLOS – Borderline erkennen, behandeln und überwinden am 25.03.2017 war ein überwältigender Erfolg, was sich sowohl in der großen Teilnehmerzahl als auch in dem sehr positiven Feedback ausgedrückt hat. Wir haben für diesen Tag den DGPPN-Antistigma-Preis erhalten, über diese besondere Auszeichnung zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen sind wir stolz und […]

Zur Veranstaltung