Schröder, J.; Bezzel, A.: Weisungen – Einzelartikel aus R&P 3/2020

Wem wird welche Weisung erteilt? Kriminologische und klinische Faktoren der Weisungsvergabe bei bedingter Entlassung aus dem bayerischen Maßregelvollzug Ziel der Studie: Sondierung von kriminologischen sowie klinischen Faktoren, die als Prädiktoren für die Vergabe von gerichtlichen Weisungen nach der Entlassung von Patienten aus der stationären Unterbringung im Maßregelvollzug Bayerns fungieren können. Methodik: Die Auswertung von 2.313 aus dem bayerischen Maßregelvollzug (MRV) entlassenen Patienten erfolgte durch das Institut für Qualitätsmanagement des Maßregelvollzugs Bayern (IfQM). Ergebnisse: Entscheidend für die Erteilung verschiedener Weisungen sind sowohl die Haupt- und Nebendiagnosen als auch Charakteristika der Indexdelikte. Darüber hinaus lassen sich signifikante Unterschiede innerhalb der unterschiedlichen Regierungsbezirke Bayerns erkennen.