geschlechtssensible Versorgungsangebote

    Ambulante Gruppentherapie für Männer mit Depression

    Ambulante Gruppentherapie für Männer mit Depression

    Ein Rahmenmodell im Dialog mit Experten in eigener Sache
    Männer mit psychischen Problemen neigen eher als Frauen dazu, psychotherapeutische Hilfen abzulehnen. Depressiven Männern eine ambulante Gruppentherapie mit geschlechtssensiblem Ansatz anzubieten, kann hier Abhilfe schaffen. Dieses Fachbuch liefert ein schlüssiges Konzept mit Anregungen und Materialien und schließt so eine Lücke in der psychotherapeutischen Versorgung.
    Mehr dazu
    Buch | Buch (2020)
    30,00