Lust, Rausch und Crystal Meth

Wege aus dem Chemsex-Konsum bei MSM

Format:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2022
Seiten:
176
ISBN:
978-3-96605-037-1
Erscheint am:
05. Sep. 2022
25,00 

Sex und Crystal-Meth: eine riskante Kombination

Der Sexualtherapeut David Fawcett thematisiert in diesem Buch den verhängnisvollen Gebrauch von sexuell stimulierenden Drogen durch schwule Männer. Anhand seiner langjährigen Erfahrung beschreibt er die Besonderheiten dieser Abhängigkeit, die spezifische Herausforderungen für Therapeut*innen und Konsumenten, sowie den Weg zur körperlichen, emotionalen und sexuellen Recovery.
Chemsex ist ein Phänomen der zeitgenössischen schwulen Kultur. David Stuart, der den Begriff geprägt hat, versteht darunter den Konsum von Crystal Methamphetamin, Mephedron (und anderen Cathinonen) und/oder GHB/GBL im Zusammenhang mit schwulem Sex (MSM). Die therapeutische Herausforderung ist deshalb nicht nur die körperliche Abhängigkeit mit Neben- und Nachwirkungen des Konsums, die Psychosen und Depressionen einschließen können, sondern auch eine psychische Abhängigkeit, die in der starken Verbindung von Sexualität und Substanzkonsum besteht.
Fawcetts therapeutischer Ansatz geht über die klassische Suchtbehandlung hinaus und fokussiert die Besonderheiten des Drogenkonsums zur Steigerung der sexuellen Performance. Neben der Entgiftung und anschließender kognitiver Verhaltenstherapie, die u.a. auf die Aspekte Scham, Vernachlässigung, Missbrauch, Ausgrenzung und den Zugang zur eigenen Gefühlswelt fokussieren, beschreibt David Fawcett auch, wie u.a. Achtsamkeit, Selbstmitgefühl, Dankbarkeit und Empathie zu zufriedener Abstinenz und einer gesunden, erfüllten Sexualität beitragen.
Dem Buch vorangestellt ist ein Gespräch des Übersetzers mit Anne Iking und Marcus Pfliegensdörfer, die ein Behandlungsprogramm für Chemsexkonsummuster bei MSM entwickelt und erprobt haben, das sich u.a. an Fawcett orientiert.
Ein Buch für alle, die im therapeutischen Kontext mit Methkonsum zu tun haben, aber auch für schwule Männer, die auch ohne Drogenkonsum eine erfüllende Sexualität erleben wollen.

Leseprobe

Autor PhD David Fawcett

David Fawcett, PhD ist spezialisiert auf die Gesundheit schwuler Männer und arbeitet seit über 30 Jahren mit Süchtigen an ihrer Entwöhnung.

Mehr lesen
Übersetzer Karl Anton Gerber

Karl Anton Gerber hat selbst Meth konsumiert und ein Programm zur Entwöhnung und Rehabilitation durchlaufen. Er hat dieses Buch für sich entdeckt und übersetzt.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lust, Rausch und Crystal Meth“