Supervision

    Dillo, W.: Klagen oder wegducken: Umgang mit struktureller Überforderung in psychiatrischen Teams – Einzelartikel aus SI 3/2023

    Dillo, W.: Klagen oder wegducken: Umgang mit struktureller Überforderung in psychiatrischen Teams – Einzelartikel aus SI 3/2023

    Eindrücke eines Supervisors aus der Beratungspraxis in psychosozialen Teams Wolfgang Dillo, langjähriger Oberarzt in der Psychiatrie der Medizinischen Hochschule Hannover, arbeitet in Hannover seit vielen Jahren als systemischer Coach, Familientherapeut und Supervisor in psychosozialen und psychiatrischen Institutionen. Im Interview mit Annette Theißing geht Wolfgang Dillo der Frage nach, wie sich Mitarbeitende und Leitung unter widrigen […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2021)
    2,99 

    Heltzel, R.: Die destruktiven Bereitschaften der Professionellen im Maßregelvollzug – am Beispiel der Behandlung von Sexualstraftätern – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Heltzel, R.: Die destruktiven Bereitschaften der Professionellen im Maßregelvollzug – am Beispiel der Behandlung von Sexualstraftätern – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Ausgehend von umfangreichen Erfahrungen in der Supervision und Fortbildung von Professionellen im Maßregelvollzug thematisiert der Autor die destruktiven Bereitschaften der Professionellen bei der Behandlung von Sexualstraftätern im Maßregelvollzug. Diese Bereitschaften resultieren aus der spezifischen Klientendynamik, aus der Dynamik bzw. den Konflikten der Professionellen selbst, schließlich aus der Widerspiegelung des gesellschaftlichen bzw. institutionellen Kontextes. – Der […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2007)
    9,99 

    Hilgers, M.: Supervision im Maßregelvollzug – Ein Erfahrungsbericht – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Hilgers, M.: Supervision im Maßregelvollzug – Ein Erfahrungsbericht – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Befindlichkeiten der Mitarbeiter forensischer Einrichtungen, professionelle Gegenübertragungen wie auch sehr private emotionale Reaktionen finden bisher in der wachsenden wissenschaftlichen Begleitung des bundesdeutschen Maßregelvollzugs kaum Beachtung. Doch gerade die professionelle Haltung gegenüber antisozialen Persönlichkeiten ist für den Behandlungserfolg von großer Bedeutung. Der Autor, Supervisor einer großen forensischen Maßregelvollzugseinrichtung, berichtet über seine Erfahrungen hinsichtlich eigener Gegenübertragungen und […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2007)
    9,99 

    Pfäfflin; F.; Lamott, F.: Supervision im Maßregelvollzug – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Pfäfflin; F.; Lamott, F.: Supervision im Maßregelvollzug – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Für die stationäre psychiatrische Versorgung schreibt die Psychiatrie-Personalverordnung Supervision verbindlich vor. Diese Personalverordnung gilt zwar nicht für den Maßregelvollzug, doch ist es auch dort die Regel, dass Teams supervidiert werden. In dem Beitrag werden Anfänge, Geschichte und Reichweite von Supervision skizziert, bevor auf die Supervision in der Psychiatrie allgemein und der Forensischen Psychiatrie speziell eingegangen […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2007)
    9,99 

    Schott, M.: Teamsupervision im Maßregelvollzug: Schutz von außen – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Schott, M.: Teamsupervision im Maßregelvollzug: Schutz von außen – Einzelartikel aus R&P 1/2007

    Supervision im Maßregelvollzug muss sich mit drei Besonderheiten auseinandersetzen: den Delikten der Patienten, dem Druck der Institution und der Entwertung durch die Öffentlichkeit. Daher geht es in der Supervision vor allem um die Bearbeitung von Gefühlen aufseiten der Mitarbeiter. In der Supervisionsgruppe entwickeln sich häufig Strukturen, die nur mit einem systemischen Ansatz zu verstehen und […]
    Mehr dazu
    Beitrag (2007)
    9,99 

    SI 2/2009 komplett

    SI 2/2009 komplett

    Ein »Mischheft« unter anderem mit Beiträgen zu den Themen »Salutogenese als Chance für die Praxis von Beratung und Therapie«, »Ressourcenerhaltung durch Supervision« und »Kinder schizophrener Mütter«.
    Mehr dazu
    Beitrag (2009)
    14,90 

    Supervision und Beratung in der Psychiatrie, eBook (pdf)

    Supervision und Beratung in der Psychiatrie, eBook (pdf)

    Rudolf Heltzel stellt die vielfältigen Formen von Supervison vor, schildert ihre Methoden und zeigt in vielen Beispielen aus seiner Praxis, was Supervision leistet.
    Mehr dazu
    E-Book (2007)
    19,99