Kids in BALANCE

Kinder sind besonders anfällig, wenn die Familie aus dem Gleichgewicht gerät. Psychische Erkrankungen, große Verluste und soziales Lernen stellen sie vor große Herausforderungen. Wie können Angehörige und professionelle Begleiter helfen? Unsere Kinderbuchreihe »Kids in BALANCE« steht Kindern zur Seite: Jedes Buch nimmt konsequent die kindliche Perspektive ein.

So machen unsere Bücher selbst kleinen Kindern die psychischen Erkrankungen von Eltern oder Geschwistern verständlich. Wenn Kinder sich in schwierigen Gefühlswelten befinden, sorgen unsere liebevoll illustrierten Bilderbücher für Entlastung, Ermutigung, Spaß und altersgemäße Informationen.

Ganz schön stark!

 

Themen u.a.:
ADHS, Autismus-Spektrum-Störung, Borderline, Depression, Magersucht, Psychose, Regenbogenfamilien, Resilienzförderung, UnfallfolgenInformationen.

Jetzt Kinderbuchbroschüre herunterladen »

Gerne können Sie die Kinderbuchbroschüre für sich oder Ihre Einrichtung auch als kostenlose Printexemplare bestellen unter: info@balance-verlag.de

    Die Bettelkönigin

    Die Bettelkönigin

    Dieses liebevoll und mit viel Humor erzählte Großstadtmärchen macht eine psychische Erkrankung, ohne Schrecken auszulösen, für Kinder begreifbar.
    Mehr dazu
    Buch (2013)
    15,00 

    Mein großer Bruder Matti

    Mein großer Bruder Matti

    Kindern ADHS erklären
    Ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch, das kleinen Kindern die Hintergründe und Folgen der Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) verständlich macht.
    Mehr dazu
    Buch (2012)
    15,00 

    Mama, Mia und das Schleuderprogramm

    Mama, Mia und das Schleuderprogramm

    Kindern Borderline erklären
    Die Geschichte gibt einen Einblick in die Borderline-Erkrankung. Kinder lernen die Symptome zu verstehen und welche Hilfemöglichkeiten es gibt.
    Mehr dazu
    Buch | Hörbuch | Buch (2012)
    15,00 

    Ich wär so gern auch abends groß

    Ich wär so gern auch abends groß

    Alleine schlafen ohne Angst
    Anja Freudiger zeigt in ihrem Bilderbuch, wie Lauris Mama eine einfache Methode zum Alleine-Schlafen anwendet, die auch in der Therapie von Ängsten zum Einsatz kommt.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2011)
    15,00 

    Mamas Monster

    Mamas Monster

    Was ist nur mit Mama los?
    Das Kinderbuch »Mamas Monster« hilft nun den Erwachsenen, seien es die Eltern, Großeltern oder sonstigen Angehörigen, Kindern im Vorschulalter eine depressive Erkrankung zu erklären.  
    Mehr dazu
    Buch (2008)
    15,00