Prof. Dr. med.  Christian Pross

Prof. Dr. med. Christian Pross ist ehemaliger Leiter des Behandlungszentrums für Folteropfer Berlin. Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Medizin im Nationalsozialismus, Psychotraumatologie, berufliche Belastung von Helfern in Traumazentren, Medizin und Menschenrechte. Webseite: www.christian-pross.de

Prof. Dr. med. Christian Pross

»Wir wollten ins Verderben rennen«

Die Geschichte des Sozialistischen Patientenkollektivs Heidelberg
Dieses Buch möchte dazu beitragen, sich ernsthaft mit dem Sozialistischen Patientenkollektivs Heidelberg auseinanderzusetzen als einem komplexen, dramatischen und erinnerungswürdigen Stück Zeit- und Psychiatriegeschichte und Geschichte der 68er-Bewegung.
Mehr dazu
Buch (2016)
40,00 

Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Psychiatrie. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren

Weitere Informationen

Zurück nach oben