Psychosoziale Umschau 1/2016

Der Weg entsteht beim Gehen Das gilt auch für die Umschau, die im neuen Jahr 30 Jahre alt wird. Neben einem Interview mit dem Erfinder der Umschau, Arnd Schwendy, finden Sie ein Gespräch mit Ulf Künstler, der in Hamburg einen runden Tisch zur Entwicklung von Kriseninterventionen bei Flüchtlingen angestoßen hat. Lina Kamwar und Ulrich Krüger berichten vom Stand der PschKGs in den Ländern, Susanne Jäger eröffnet die Rubrik »Neues aus der Forschung« mit einem Beitrag über Angst im Kontext psychiatrischer Versorgung, und wie immer erfahren Sie Neues aus Sozial- und Gesundheitspolitik, aus der Angehörigenbewegung und der Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener einschließlich Kunst und Kultur. Für langjährige Abonnentinnen und Abonnenten gibt es »Geburtstagsgeschenke « (siehe Editorial) und wer jetzt abonniert, kann das zu besonders günstigen Konditionen tun.   Gratisartikel ist das Interview mit Arnd Schwendy.