Keine Glosse – bitterer Ernst Wider den Datenschutzdogmatismus: Gunther Kruse – Ausgabe 1/2019

Keine Glosse – bitterer Ernst Wider den Datenschutzdogmatismus Gunther Kruse Seit Jahren kämpft die sich sozialpsychiatrisch nennende Szene um die Gleichstellung von psychisch und körperlich Kranken. Beim Datenschutz findet das blitzschnell ein rigoroses Ende. Ruf ich in der Chirurgie oder Inneren oder sonstigen Medizinen an und will den Patient oder die Patientin XYZ oder den Stationsarzt sprechen, wird daraus kein Problem gemacht und mein Wunsch wird umstandslos erfüllt.