Heiter bis wolkig

Ein Psychiatrieroman

Format:
Kartoniert
Auflage:
2018
Seiten:
352
ISBN:
978-3-86739-118-4
10,00 

Myrthe fühlt sich großartig und gesund. Beschwingt und mit breitem Lächeln fährt sie zu ihrem vermeintlich letzten Therapiegespräch – und findet sich zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre in der Psychiatrie wieder. So hat Myrthe sich das ganz und gar nicht vorgestellt. Könnte es an ihren zweihundert gebunkerten Tabletten liegen?

Mit ihrem Psychiater Dr. Panjani macht sie sich auf den schwierigen Weg zur neuen Diagnose – Asperger- Syndrom und Bipolare Störung. Ein humorvoller, ehrlicher Blick in das Innere einer offenen Station und ein schwungvolles Leseerlebnis!

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autorin Myrthe van der Meer

Myrthe van der Meer (Pseudonym) arbeitete als Lektorin und war aufgrund eines Burn-outs fünf Monate in der psychiatrischen Abteilung eines Krankenhauses – hieraus hat sie den Stoff für den ersten Roman (Original: PAAZ, deutsch: Tiefdruckgebiet) gemacht. Auch beim zweiten Roman zieht sie die Erfahrungen aus dem eigenen Leben.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heiter bis wolkig“