Folgen von Gewalt in der Kindheit aus kinder- und jugendpsychiatrischer Sicht: Eva-Maria Franck – Ausgabe 1/2019

Folgen von Gewalt in der Kindheit aus kinder- und jugendpsychiatrischer Sicht Eva-Maria Franck Gewalt, als eine Bedingung psychischer Störungen, wird seit geraumer Zeit viel diskutiert und angenommen. Im Kindes- und Jugendalter kann Gewalt zu einer Gefährdung des Kindeswohls und im Weiteren auch zu der Entstehung psychiatrischer Störungen führen. Mit Blick auf die Entwicklungsphasen des Kindes und Jugendlichen sowie mögliche (Ver-)Störungen als Gewaltfolge, soll hier der Fokus auf mögliche Entwicklungsbedingungen psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter gelegt werden, die auch im Erwachsenalter eine Rolle spielen.