Burn-out

    Eink, M.; Wagenaar, M.: Burn-out als Berufsrisiko in der Sozialen Arbeit – Einzelartikel aus SI 4/2020

    Eink, M.; Wagenaar, M.: Burn-out als Berufsrisiko in der Sozialen Arbeit – Einzelartikel aus SI 4/2020

    Gefährdungsmerkmale eines »Traumberufes« Der Burn-out-Hype wirkt zunehmend grenzenlos: Wer müde von der Arbeit kommt oder vom Chef genervt ist, stehe sicher kurz vor dem Burn-out, alle Berufsgruppen seien gefährdet, auch alleinerziehende Mütter und von Klassenarbeiten belastete Schüler_innen gelten als Hochrisikogruppen. In diesem medial befeuerten Klima gilt es zu klären, wie der Burn-out-Begriff Sinn haben kann, […]
    Mehr dazu
    Beitrag (1970)
    3,99 

    Zwischen Empowerment und sozialer Kontrolle, eBook (pdf)

    Zwischen Empowerment und sozialer Kontrolle, eBook (pdf)

    Das Selbstverständnis der Professionellen in der Sozialpsychiatrie
    Ralf Quindel fragte Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen und Ärzt*innen, die in Sozialpsychiatrischen Diensten in Berlin und Bayern arbeiten, nach deren Verständnis von sozialpsychiatrischer Praxis.
    Mehr dazu
    E-Book (2004)
    23,99